Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Autofahrt oder Bahnfahrt in der 8. Woche?"

Anonym

Frage vom 18.02.2005

Ich bin aktuell in der 8. SSW und müsste in einer Woche eine längere Autofahrt Stunden unternehmen (jeweils ca. 5 Stunden, Hin- und Rückfahrt an einem Wochenende). Da diese nun genau in den „kritischen“ 3. Monat fällt, bin ich etwas beunruhigt. Kann ich bedenkenlos fahren, sollte ich lieber den Zug wählen oder die Fahrt nach Möglichkeit ganz unterlassen?
Ich würde als Beifahrerin unterwegs sein und die Rückfahrt auf jeden Fall mit dem Zug antreten.

Vielen Dank im voraus für die Antwort! :-)

Antwort vom 18.02.2005

Hallo,
da machen Sie sich sicher zu viele Gedanken. Einer normalen Schwangerschaft macht weder die Auto- noch die Zugfahrt von 5 Stunden etwas aus. Aus lauter Vorsicht in den ersten drei Monaten überhaupt nichts zu machen ist sicher nicht förderlicher für die Schwangerschaft(auch arbeiten oder sich bewegen müßten Sie ja sonst lassen). Ich seh jedenfalls keinen Grund auf die Fahrt zu verzichten. Alles Gute, Monika

14
Kommentare zu "Autofahrt oder Bahnfahrt in der 8. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: