Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"missed abort bei fehlendem Herzschlag?"

Anonym

Frage vom 24.02.2005

Hallo, ich hatte am 31.12. meine letzte Regel (Zyklus ca. 30 Tage). Am 09.02. war beim US nur eine Fruchthöhle sichtbar. Am 24.02. zeigte sich im US ein intakter Dottersack, "embryonale Strukturen" SSL 2,9, aber kein Herzschlag. Der FA redete von einem missed abort. Was soll ich davon halten?

Antwort vom 25.02.2005

Hallo, bisher hat sich ja nun eindeutig etwas entwickelt. Wachstum gilt als Lebenszeichen, auch wenn noch kein Herzschlag erkennbar. Es ist sehr gut möglich, dass es einfach noch zu früh ist, um das Herz überhaupt erkennen zu können. Warten Sie ab. Auf keinen Fall sollten Sie sich frühzeitig zu einer Ausschabung dängen lassen, solange eine Entwicklung des Kindes sichtbar ist.

Alles Gute, Monika

23
Kommentare zu "missed abort bei fehlendem Herzschlag?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: