Themenbereich: Geburtsvorbereitung

"wie kann ich den Muttermund auf die Geburt vorbereiten?"

Anonym

Frage vom 10.06.2005

Liebes Hebammen-Team, ich bin in der 34. SSW. Wie kann ich mich und speziell den Muttermund auf die Geburt vorbereiten.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 11.06.2005

Hallo, wenn Sie keine Zeit für einen ausführlichen Geburtsvorbereitungskurs hatten, können Sie sich bei den Geburtshäusern/Hebammenpraxen/Kliniken bei Ihnen in der Nähe erkundigen, ob es vielleicht noch einen Wochenend-crashkurs gibt. Da werden u.a. Entspannungs-und Atemübungen geübt und gelehrt, die unter der Geburt sehr hilfreich sein können. Ansonsten sorgt täglich eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung (und gesundes Essen) dafür, dass Sie körperlich fit sind für die Geburt. Um den Gebärmutterhals/Muttermund auf die Geburt vorzubereiten, können Sie täglich 1-3 Tassen Himbeerblättertee trinken. Viele Hebammen bieten geburtsvorbereitende Akupunktur an, die auch ähnliche Wirkung hat und Wehen stimulieren kann. Liebe Grüße, Barbara

29
Kommentare zu "wie kann ich den Muttermund auf die Geburt vorbereiten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: