Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann kann ich einen Test machen?"

Anonym

Frage vom 29.07.2005

Hallo,

Ich hatte am 7. Juli ungeschützten GV. Meine Periode kommt seit langem sehr unregelmäßig, hätte aber zwischen dem 19. und 22. Juli auf jeden Fall da sein müssen. Da ich ungeduldig war, habe ich bereits am 25. einen Schwangerschaftstest (Femtest) gemacht, der eindeutig negativ ausfiel. Nun ist der 29. und meine Tage sind immernoch nicht da. War der Test einfach zu früh? Kann es also doch sein, daß ich schwanger bin? Soll ich noch einen Test machen? Ich bin ratlos. Habe übrigens seit Tagen leichte Rückenschmerzen, was eigentlich genau den Schmerzen entspricht, die ich in stärkerer Form während meiner Periode habe. Ansonsten habe ich nur eine ungewöhnliche Empfindlichkeit der Brustwarzen festgestellt, keine sonstigen Beschwerden.
Danke schonmal für die Antwort, hoffe, ich bin hier auch willkommen, wenn ich nicht schwanger werden möchte....

Antwort vom 29.07.2005

Hallo, dass der Test zu früh war, kann nur sein, wenn die Befruchtung später als am 7.7. gewesen sein kann. Gerade wenn Sie einen unregelmäßigen Zyklus haben ists gut möglich, dass Ihre Periode noch kommt. Sollte sie inzwischen nicht eingetreten sein und für die Empfängnis nur der 7.7. in Frage kommen, dann können Sie mit einem weiteren Test auf jeden Fall sicher sein, dass das Ergebnis stimmt. Klar sind Sie auch willkommen, wenn Sie nicht schwanger werden wollen:-))
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "wann kann ich einen Test machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: