Themenbereich:

"Wasserabweichungen im Gehirn des Babys"

Anonym

Frage vom 19.08.2005

Liebe Hebamme,

der Arzt hat bei meinem Baby (noch nicht geboren), Wasserabweichungen im Gehirn gefunden. Was hat das für Folgen?

Antwort vom 19.08.2005

Unter dem Begriff Wasserabweichungen im Gehirn kann ich mir leider nichts vorstellen! Am besten ist es bestimmt, Sie sprechen ihn nochmal darauf an, er soll Ihnen ausführlich erklären, was er gesehen und was das zu bedeuten hat. Fragen Sie ihm ruhig ein "Loch in den Bauch", das ist Ihr gutes Recht! Alles Gute!

16
Kommentare zu "Wasserabweichungen im Gehirn des Babys"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: