Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fehlgeburt durch Stress?"

Anonym

Frage vom 04.09.2005

Hallo!
Ich bin in der 14. SSW und hatte gestern einen sehr stressigen Tag. Jetzt mache ich mir Sorgen um mein Baby. Kann Stress zu einer Fehlgeburt führen?

Anonym

Antwort vom 04.09.2005

Hallo, Sie haben die kritischste Zeit schon hinter sich, und Ihr Körper wird sicherlich nicht wegen einem stressigen Tag Ihr Kind gleich abstoßen! Wenn der Streß sich wieder etwas gelegt hat, dann nehmen Sie sich doch jetzt Zeit für sich und Ihr Baby. Sprechen Sie ruhig zu Ihrem Kind, erzählen Sie ihm,dass es jetzt was ruhiger wird, fragen Sie, wie es ihm geht und lauschen Sie...Eine ganze Schwnagerschaft ganz ohne Streß ist nicht leicht realisierbar, wichtiger ist, dass Sie Kontakt halten zu Ihrem Kind, denn Sie sind ein Team und bestreiten zusammen diese Schwnagerschaft. Alles Gute! Barbara

22
Kommentare zu "Fehlgeburt durch Stress?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: