Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 05.09.2005

hallo ich bin 15 jahre. Ich hatte am 10.08 ungeschützten GV. Am 27.07 hat meine Periode angefangen, d.h. es war währernd meiner fruchtbaren Tage. Ich habe gleich eine Woche darauf einen Schwangerschaftstest gemacht - negativ. War das zu früh? Am 23.08 hatte ich jedoch noch einmal ungeschützten GV. Habe allerdings meine Tage am 26.08 bekommen.. diese waren eigentlich wie immer.. Jetzt habe ich Angst vielleicht doch schwanger zu sein? Ich spüre jedoch keine auffälligen Veränderungen an meinem Körper. Kann ich trotz negativen tests und normaler Periode schwanger sein? Bitte helft mir! danke schon jetzt für eure Antwort. Gruß Christina

Antwort vom 05.09.2005

Hallo, eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen, wenn die Periode ganz normal kommt. Du solltest Dir unbedingt über Verhütung Gedanken machen, damit Du nicht wieder in die Situation kommst, dass Du befürchtest schwanger zu sein. Die Benutzung von Kondomen macht auch Sinn, damit Du Dir keine Krankheiten holst. Der Verkehr am 10.8. war rechnerisch drei Tage vor dem Eisprung. Damit ist es möglich, dass eine Schwangerschaft eintritt, aber nur wenige Spermien halten sich so lange, so dass eine Schwangerschaft nicht unbedingt eintreten muss. Der Verkehr am 23.8. war deutlich nach dem Eisprung (11 Tage). Die Zeit vor dem Eisprung ist unsicher, weil Du erst im Nachhinein wissen kannst, wann er nun war. Das Ei selbst ist nur sehr kurz haltbar, so dass die Zeit nach dem Eisprung recht sicher ist (vorausgesetzt die Periode ist regelmäßig). 11 Tage nach dem Eisprung oder drei Tage vor der Periode kann ganz sicher keine Schwangerschaft eingetreten sein.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "Schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: