Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zervixschleim weiß und dickflüssig"

Anonym

Frage vom 17.10.2005

Guten Tag, ich habe am 28.05.2005 meine letzte Pille genommen, da ich schwanger werden möchte. Am 03.10.2005 hatte ich meine letzte periode (Zyklus ca. 26 Tage). habe heute meinen 15. Zyklustag und wir hatten am Freitag und Samstag Sex. sowie auch am 07.10., 08.10., 10.10., 13.10. Seit gestern ist der zervixschleim weißlich und dickflüssig, ich habe auch seit gestern anhaltende (bis heute leichte Bauchkrämpfe). Was kann das sein, laut eisprungkalender muss der Eisprung am Samstag gewesen sein.
Vielen Dank im Voraus für ihre mühe.

Anonym

Antwort vom 19.10.2005

Hallo, dass kann altes Sperma sein....oder eben Vaginalsekret. Die leichten Bauchkrämpfe sind leider auch ein sehr diffuses Zeichen und weisen nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft hin.Es ist viel zu früh um irgendwas zu vermuten. Sie werden sich in Geduld üben müssen. Zum derzeitigem Zeitpunkt kann man einfach gar nichts sagen. Gruß Judith

24
Kommentare zu "Zervixschleim weiß und dickflüssig"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: