Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich schon in der 21. Woche sein?"

Anonym

Frage vom 01.12.2005

Seit einigen Wochen schlage ich mich mit dem Gedanken herum evtl. schwanger zu sein. Da ich die Pille ununterbrochen genommen habe, bekomme ich regelmässig meine Regel. Eine Woche bevor ich mit meinem letzten Sexualpartner Sex hatte, musste ich wegen einer Infektion Antibiotika nehmen. Leider hat er das Kondom unbemerkt ausgezogen. Laut meinen Berechnungen müsste ich zwischen der 19. und 21. SSW sein. Ich habe vor ca. einem Monat im Abstand von ca. 1 Woche zwei Schwangerschaftstests gemacht, die beide negativ ausfielen... Sie werden sich fragen, warum ich trotzdem das Gefühl nicht loswerde schwanger zu sein. Aufgrund meiner Angst vor einer ungewollten SS habe ich mich mal selber abgetastet. Dabei habe ich zwei Finger durch meine Scheide eingeführt und von aussen mit der anderen Hand dagegengedrückt. Dabei spürte ich etwas hartes, Ovalrundes, was unter Druckeinwirkung die Lage geändert hat. Es hat ca. eine Länge von 10cm und fühlt sich nicht so an, als ob es zu mir gehört.
Ansonsten habe ich an mir keine Veränderungen bemerkt. Das schlimme ist, dass ich mit 2 Päckchen Zigaretten am Tag (manchmal auch mehr) und reichlichen Alkoholexzessen (ich arbeite in einer Bar) mein normales Leben die ganze Zeit weitergeführt habe. Können Sie mir helfen? Meine Unklarheit beseitigen. Ich habe Angst zum Frauenarzt zu gehen und vielleicht nicht ernst genommen zu werden! Herzlichen Dank!

Antwort vom 02.12.2005

Um Ihre Unklarheiten zu beseitigen sollten Sie am besten einen Termin bei Ihrer FÄ machen und sich untersuchen lassen. Mit Pilleneinnahme und neg. Schw.-Test ist eine Schw. ziemlich unwahrscheinlich, das, was Sie getastet haben kann auch einfach die Gebärmutter sein. Ich denke aber, eine genaue Untersuchung durch eine Fachfrau (od. -mann) kann Ihnen Aufschluss geben. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

23
Kommentare zu "kann ich schon in der 21. Woche sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: