Themenbereich: Gesundheit

"was bedeuten erhöhte Werte beim Urintest?"

Anonym

Frage vom 19.12.2005

Hallo,

ich habe mir den Combur 9 Test gekauft. nun zeigt er schon seit freitag täglich! erhöhte Leukozyten (zwischen 2+ und 3+) sowie einen erhöhten Glucosewert an. Dazu muss ich sagen, dass ich schon seit mehr als 2 Wochen Husten habe, bei dem ich jedesmal auch etwas Urin verliere. Auch der Proteinwert ist etwas erhöht.

Muss ich mir aufgrund der erhöhten Werte Sorgen machen, oder liegt es einfach an meiner Erkältung? Besteht die gefahr einer Frühgeburt? Bitte antworten Sie mir schnell.

Schon mal vielen, vielen Dank!!

Antwort vom 19.12.2005

Hallo, die Leukozaten können auch durch Vaginalsekret verursacht sein. Es ist weder nötig noch sinnvoll, dass Se selbst nun dauernd Ihren Urin testen. Wenn Se Beschwerden haben, sollten Sie Ihren Arzt oder Hebamme fragen, wenn nicht, zeigt Ihnen der est nicht viel an, was Sie interpretieren könnten. Wodurch es letztendlich zu Frühgeurten kommt ist immer noch ungeklärt. Bei vorliegen von Vaginalinfektionen ist die Gefahr zwar etwas höher, trotzdem kommen Frühgeurten auch bei Frauen vo, die keinerlei Infektion haben und andere Frauen bekommen ihre Kinder trotz nachgewiesener Infektionen nicht früher. Eine Infektion lässt sich durch die Teststicks nicht feststellen. Da ich die erhobenen Ergebnisse nun auch nicht interpretieren kann ohne Sie zu sehen, können Sie nur entweder die Ergenisse ignorieren oder Ihren Arzt/Hebamme aufsuchen und dort nochmal genau klären lassen, was wirklich im Urin zu finden ist und ob irgendeine Manahme nötig ist.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "was bedeuten erhöhte Werte beim Urintest?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: