Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"welche Konsequenzen hat eine nicht zeitgerechte Entwicklung?"

Anonym

Frage vom 03.01.2006

Hallo liebes Hebammenteam!
Ein frohes neues Jahr wuensche ich!!
Meine Vorgeschichte:
Am 25.11. wurde bei mir eine Insemination durchgefuehrt. Der Eisprung fand in der darauffolgenden Nacht statt. Am 12.12. hielt ich dann einen positiven Schwangerschaftstest in den Haenden. Nach dieser Rechnung waere ich nun heute 7+4 ssw. Der 1. US wurde vor einer Woche, also 6+4 ssw. gemacht, wir konnten nur eine Fruchthuelle von 7 mm mit einem weissen Punkt erkennen. Der FA hatte eigentlich eine groessere Fruchthuelle und Herzschlag erwartet. Der 2. US, 3 Tage spaeter (7+0ssw.) zeigte eine vergroesserte Fruchthuelle (9mm) und den Embryo (weisser laenglicher Fleck, 3,4mm), aber keinen Herzschlag. Der FA sagte, das die Groesse nicht der SSW entspricht, demnach waere ich erst 6+4ssw. (heute), also eine ganze Woche zurueck. Verrechnet haben koennen wir uns nicht, da der ES ausgeloest wurde.
Meine nachster Termin ist am Freitag (8+0 oder 7+0??), wenn der FA dann keinen Herzschlag sieht, dann kann nicht von einer normalen Schwangerschaft ausgegangen werden....
Meine Frage nun: Kann sich diese Schwangerschaft noch zeitgerecht entwickeln? Kann das dann Auswirkungen auf das Baby im spaetern Leben haben? Gibt es ueberhaupt noch eine Chance auf das Baby, eine Woche Rueckstand ist ja doch sehr viel, gerade in der Fruehschwangerschaft.
Ich danke Ihnen!
Viele Gruesse, Nina

Antwort vom 03.01.2006

Im Moment koennen Sie tatsaechlich nicht mehr als abwarten, leider kann ich Ihnen auch nichts anderes sagen. Versuchen Sie, sich dabei nicht verrueckt zu machen, sondern einfach "guter Hoffnung" zu sein; ich druecke Ihnen die Daumen, dass alles ok ist!

21
Kommentare zu "welche Konsequenzen hat eine nicht zeitgerechte Entwicklung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: