Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was kann ich gegen Ziehen in der 17. Woche tun?"

Anonym

Frage vom 09.01.2006

Ich bin jetzt in der 17. SSW. Habe manchesmal ein sehr starkes Ziehen im Unterleib und darauffolgend einen leichten milchigen Ausfluss. Außerdem verspüre ich eigentlich sehr oft ein leichtes ziehen im Unterleib. An was kann das liegen. bzw. was kann ich dagegen tun. oder ist das normal?
Vielen Dank für ihre Antwort

Antwort vom 09.01.2006

Es ist aus der Ferne schwer abzugrenzen, ob das harmlos ist od ob Sie doch besser danach schauen lassen sollten. Ein verstärkter Ausfluss darf schon sein, er sollte aber nicht unbedingt im Zusammenhang mit Schmerzen auftreten. Vielleicht ist es das Beste, Sie lassen sich einen Termin bei Ihrer FÄ geben, die kann einen Abstrich machen und auch den Muttermund anschauen, ob alles ok ist.

17
Kommentare zu "was kann ich gegen Ziehen in der 17. Woche tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: