Themenbereich: Kaiserschnitt

"Ist eine normale Geburt trotz engem Becken möglich?"

Anonym

Frage vom 12.02.2006

Hallo!Ich habe in September 04 eine Tochter per Kaiserschnitt entbunden(laut Hebamme ist mein Becken zu eng für ne normale Geburt).Momentan bin ich in der 37SSW&wüsste gern ob ne normale Geburt ginge oder es wieder ein Kaiserschnitt wird!?Der erste wurde auf meinen Wunsch durchgeführt.Meine Ärztin sagt,dass eine normale Geburt ginge,aber nur wenns baby unter 3kilo ist.Könnte mann denn die Geburt eher einleiten(wegen des gewichtes)?!Und wenns per Kaiserschnitt kommt,wann würde es gehen,naja,weil ich immer mehr wehen verspüre...DANKE!!!

Antwort vom 13.02.2006

Leider muss ich Sie mit all Ihren Fragen an Ihrer betreuende FÄ bzw Hebamme verweisen, da ich die individuellen Gegebenheiten aus der Ferne nicht beurteilen kann. Es hängt tatsächlich individuell von der Art der Beckenform, der Kindsgröße + -lage etc ab, das muß man genauer anschauen. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Ist eine normale Geburt trotz engem Becken möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: