Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Gefahr durch rohe Bohnen?"

Anonym

Frage vom 11.04.2006

Sehr geehrtes Hebammenteam, ich bin in der 18. SSW und habe neulich grüne Bohnen, die noch fast roh waren, gegessen. Es müssten ca. 5-8 Stück gewesen sein. Es ging mir nach dem Essen und den restlichen Tag gut, so daß ich mir keine Gedanken gemacht habe. Kann der Verzehr der rohen Bohnen meinem ungeborenen Kind geschadet haben? Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Grüße Karla

Antwort vom 11.04.2006

Ich glaube nicht, dass die rohen Bohnen schaden, sie könnten höchstens auf Ihre Verdauung irritierend wirken, was sie ja aber wohl nicht getan haben.

24
Kommentare zu "Gefahr durch rohe Bohnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: