Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Könnte ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 31.05.2006

Hallo liebes HebammenTeam :)
Mh, ich denke ich muß einfach mal mit jemandem reden der Ahnung hat bzw. ein paar Fragen loswerden. Mein Freund und ich versuchen ein Kind zu bekommen (ich 20, er 22). Dummerweise habe ich die Pille nicht zu Ende genommen sondern mittendrin abgebrochen (Mikropille Valette). Das war glaube ich am 11.05., danach hatte ich Regelblutungen und zwar sehr viel stärker als sonst, was wohl mit dem Pillenabbruch zusammenhängt nehme ich mal an. Die Regelblutungen waren nach 6 Tagen vorbei (gott sei dank ;D) und mein Freund und ich hatten bisher ich glaube 3 mal ungeschützten GV. (Bevor die Regelblutung einsetzte hatten wir auch einmal GV, aber ich denke das ist wohl eher nebensächlich). In letzter Zeit ist mir häufiger übel (ohne Erbrechen) und ich meine das sich mein Bauch etwas anders anfühlt... ob das jetzt auf Einbildung zurückzuführen ist weiß ich nicht... aber könnte ich schwanger sein? Und ist es schwerer schwanger zu werden wenn die Pilleneinnahme mittendrin abgebrochen wurde? Muss ich jetzt mit "Nachwirkungen" rechnen die dazu führen das ich erstmal nicht schwanger werden kann? Und kann man in etwa sagen wann der günstigste Zeitpunkt wäre es nochmal zu versuchen (bezogen auf diese ganze Vorgeschichte mit Pillenabbruch, usw.)? Und wann wäre ein Test sinnvoll? Durch den Pillenabbruch dürfte der ganze Zyklus wohl durcheinander sein nehme ich mal an, daher kann ich wohl nicht wissen wann die Periode wieder einsetzen sollte (?) und mh... deswegen bin ich auch verunsichert wann ein Schwangerschaftstest wirklich zuverlässig ist bzw. gemacht werden sollte.
Vielen Dank schon mal für die Mühe. Ich finde diesen Service wirklich sehr hilfreich und werde sicherlich noch öfter mal vorbeischauen.
Viele Grüße!

Anonym

Antwort vom 31.05.2006

Hallo, Sie haben Recht: es ist etwas schwierig vorrauszusagen, wann denn ein Eisprung stattfinden könnte, da jetzt erstmal auch noch ein unregelmäßiger Zyklus sein könnte(kann auch sein, wenn man nach Pillenpackungsende die Pille absetzt). Ohne die Pillenhormone spüren Frauen Ihren Körper meist viel intensiver, zudem noch viel aufmerksamer, wenn Kinderwunsch besteht. Grundsätzlich kann ein Test 2-3,5 Wochen nach dem GV, durch den ein Kind entsteht, positiv ausfallen. Ich halte für Sie persönlich einen Test frühestens Mitte-Ende Juni für sinnvoll... Und das nur, wenn keine Periode einsetzt, sich Anzeichen noch verstärken und Sie ungeduldig werden. Ansonsten können Sie im Prinzip regelmäßig fröhlich weiter versuchen... wenn Sie nach Lust und Laune(!) alle paar Tage GV haben, werden Sie die fruchtbaren Tage,nämlich bis zu 5 Tagen vor bis zum Eisprungtag selber nicht verpassen. Und dann ist es Glückssache: manche werden schon beim ersten Eisprung schwanger, andere nach mehreren Monaten. Machen Sie sich weder Vorwürfe noch Streß! Lassen Sie alles entspannt und gemütlich auf sich zukommen! Alles Gute, Barbara

25
Kommentare zu "Könnte ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: