Themenbereich: Schlafen

"kann mein Kind im eigenen Zimmer schlafen?"

Anonym

Frage vom 21.06.2006

Hallo!
Unsere Tochter ist jetzt fast 5 Monate alt.
In den ersten Monaten schlief sie immer in unserem
Ehebett und wachte im Alter von 3-4 Monaten nachts
häufig zum Stillen auf, so dass ich sie mehrere Wochen nur von einer Brust an die andere legte, damit
wir beide überhaupt schlafen konnten. Beim Umbetten
in ihre Schaukelwiege wachte sie meistens auf, weshalb wir bald darauf verzichteten.
Seit ca. 3 Wochen schläft sie nun im eigenen Bett in ihrem Zimmer. Ich stille sie gegen 21.30, lege sie in
ihr bett und schalte das babyfon ein. Seitdem schläft
sie unglaublicherweise bis 7.00 morgens und möchte
nachts nicht einmal gestillt werden.
Zwar sind wir über diese Entlastung froh, machen uns
aber dennoch Sorgen, ob diese Umstellung nicht etwas zu früh ist. Wegen des Plötzlichen Kindstods und der Nähe sollten Kinder doch eigentlich das erste Jahr bei den Eltern bleiben, und sie ist erst 20 Wochen alt...Andererseits wacht sie morgens quietschfiedel auf und macht einen glücklichen Eindruck, so dass wir alle entspannter sind.
Raten Sie uns nun, dieses eingeführte Schlafverhalten
beizubehalten, oder sollten wir ihr Bett lieber in unserem Schlafzimmer unterbringen?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 22.06.2006

Hallo, noch immer nicht ist bekannt, was den sog.plötzlichen Kindstod herbeiführt. Bei Untersuchungen/Vergleichsstudien wurde festgestellt, dass diverse Faktoren bei einem pl.Kindstod häufiger auftraten, u.a., wenn Kinder schon frühzeitig nicht mehr in Hörweite der Eltern schliefen. Meistens handelt es sich um eine Kombination von mehreren ungünstigen Faktoren wie z.B. zusätzlich Rauchen in der Wohnung/Schlafzimmer. Gehen Sie nach Ihrem Gefühl: wenn Sie ein ungutes Gefühl behalten, dann nehmen Sie die nächsten Monate das Bettchen nochmal ins eigene Schlafzimmer. Dass Ihr Kind jetzt aber schon so schön durchschläft, und Sie alle 3 am nächsten Morgen entspannter sind, könnte auch Grund genug sein, es dabei zu belassen(außer Sie behalten ein ungutes Gefühl dabei!)
Alles Gute,Barbara

21
Kommentare zu "kann mein Kind im eigenen Zimmer schlafen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: