Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fehlgeburt durch Pilz?"

Anonym

Frage vom 29.09.2006

Hallo ich bin in der 6 SSW und habe das Gefühl als hätte ich einen pilz. Auf jedenfall ist die Scheide ein wenig geschwollen und das sitzen ist unangenehm . Ausfluss habe ich keinen. Mein Artz meint ich soll warten ob es schlimmer werden würde. Bin ein wenig verunsichert, da ich gelesen habe das Pilz auf zu einer Fehlgeburt führen können. Des weitern habe ich zwischen durch mal schmerzen im Unterleib die sich wie bei der Periode anfüllen. Das hatte ich bei meiner 1 Schwangerschaft aber auch . Kann das sein weil die Gebärmutter sich dehnt. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Danke im Vorraus

Antwort vom 29.09.2006

Vermutl. handelt es sich bei dem "geschwollenen" Gefühl um die schwangerschaftbedingte, stärkere Durchblutung der Geschlechtsorgane; eine Pilzinfektion macht im allgemeinen unangenehm riechenden Ausfluss u Juckreiz. Vielleicht helfen Ihnen körperwarme Sitzbäder mit Eichenrindenextrakt (Apotheke), das kühlt ein bisschen und die Schleimhaut schwillt ab. Alles Gute!

24
Kommentare zu "Fehlgeburt durch Pilz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: