Themenbereich: Schwangerschaftstest

"positiver Test durch Resthormon?"

Anonym

Frage vom 17.01.2007

hallo ,ich hatte am 14.12.2006 einen schwangerschaftsabbruch mit tabletten hatte danach 8 tage blutungen....habe heute am 17.01. einen test gemacht der sehr schwach positiv war .kann es sein das ich wieder schwanger bin oder nur ein resthomon im körper ist???glg jannett

Antwort vom 17.01.2007

Hallo, es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie schon wieder schwanger sein können. Bei einer erneuten Schwangerschaft würde es ja einige Zeit dauern bis ein Test positiv werden würde. Es dauert abhängig vom Schwangerschaftsalter eine Weile bis sich das Schwangerschaftshormon wieder abgebaut hat und der Eisprung wird unterdrückt, solange es noch vorhanden ist. Es deutet also alles darauf hin, dass der positive Test durch Resthormon verursacht wurde. Sie sollten ab jetzt auf jeden Fall verhüten. Vielleicht können Sie eine Nachuntersuchung beim FA mit einem Gespäch über Verhütungsmethoden kombinieren.
Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "positiver Test durch Resthormon?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: