Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Flugreise in der 10. Woche?"

Anonym

Frage vom 03.04.2007

Hallo liebes Hebammenteam,

ich bin in der 10. SSW und wir haben fĂŒr kommendes Wochenende eine (Flug-)Reise nach London gebucht. In der 7. SSW hatte ich brĂ€unliche Schmierblutungen (sind ab und zu immer noch ganz leicht da), die mein Arzt aber als unbedenklich eingestuft hat, da mit unserem Baby alles o.k. war. FĂŒr die Reise hat er grĂŒnes Licht gegeben. Jetzt bin ich mir aber trotzdem unsicher, ob wir wirklich fahren sollten. Wenn ja, ob wir lieber auf den Zug umsteigen sollten? Ist eine Zugreise fĂŒr Schwangere ungefĂ€hrlicher?
Oder sollten wir die Reise lieber doch ganz absagen?

Vielen Dank schon jetzt fĂŒr Ihre Antwort!

Angie

Antwort vom 03.04.2007

Hallo, leichte Schmierblutungen kommen hĂ€ufig vor. Meistens ist die Ursache nur ein gut durchbluteter Muttermund. In dem Fall können Sie rein medizinisch betrachtet ohne Weiteres Fliegen. Die Belastung beim Fliegen ist eigentlich geringer als eine lange Bahnreise. Wenn Sie selbst das GefĂŒhl haben, dass Sie lieber auf die Reise verzichten wĂŒrden, weil Sie sie aus Sorge nicht genießen könnten, dann kann das fĂŒr Sie die richtige Entscheidung sein. Dazu lĂ€sst sich schlecht ein Ratschlag geben. Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "Flugreise in der 10. Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: