Themenbereich: Kinderwunsch

"Ausbleibende Regel-Test negativ"

Anonym

Frage vom 16.09.2008

hallo
wollte gerne eine 2. Meinung einholen.Und zwar hab ich folgendes Problem.Am 26.04.08 bekam ich meine Regel.Ich trug die Kupferspirale.Diese ist mir aber rausgerutscht.Im Mai ist meine Regel ausgeblieben, bekam sie aber dann wieder am 12.6.08.Nach 41 Tagen bekam ich am 27.7.08 wieder meine Regel.Jetzt haben wir den 16.09.08 und meine Regel ist seit August überfällig.Ich hatte immer das Gefühl das die Regel kommen würde aber bis jetzt nichts.Ich war am 2.9.08 Beim Frauenarzt SST negativ.Dann war ich am 8.9.08 nochmals beim Arzt da immernoch keine Regel.Er machte Ultraschall sagte mir das die Schleimhaut aufgebaur wäre.SST wieder negativ.Da ich jetzt am 16.9.08 immer noch nicht habe weis ich nicht was ich denken soll.Bei meiner ersten SS weis ich nur das ich Brechreiz und Hungerattacken hatte.Ich weiß nicht ob ich trotzdem wieder schwanger sein kann?!Eine Zyste hab ich laut arzt auch keine.Beim Sex hat er eigentlich immer kurz davor rausgezogen.Aber ich denke es kann trotzdem immer mal passieren das was reingeht oder?Sollte ich vielleicht nochmal ein Test probieren?Weis wirklich nicht weiter.Ich habe Anzeichen aber ob die unbedingt auf eine SS hinweisen kann ich mir nicht vorstellen.Hungerattacken,oft zur Toilette,müdigkeit?!Naja vielleicht könnt ihr mir rat geben und mir sagen wie ich weiter vorgehen kann.Ich danke schonmal im Voraus

Anonym

Antwort vom 17.09.2008

Hallo, da Sie im letzten halben Jahr schon immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus hatten, d.h., die Regel sehr unregelmäßig kam, kann es sein, dass Sie sich gerade in einem sehr langen Zyklus befinden und Sie deshalb keine Regel bisher bekommen haben.
In so einem langen Zyklus ist auch völlig unklar, wann ein Eisprung stattfindet. Daher ist auch nicht klar, wann Sie in diesem Zyklus fruchtbar sein werden oder schon waren und ob es überhaupt schon eine Gelegenheit gab, schwanger zu werden. Da jetzt beim Frauenarzt kein Test positiv war und er auch auf dem Ultraschall keine Schwangerschaft bisher feststellen konnte, ist es wahrscheinlich, dass Sie im Moment nicht schwanger sind.
Die Methode "vor dem Samenerguß rausziehen", auch Coitus interruptus genannt, ist eigentlich keine Verhütungsmethode. Auch schon beim Vorspiel kann Samenflüssigkeit aus dem Penis kommen und die kann ausreichen um schwanger zu werden.
Trinken Sie doch mal täglich 2 Tassen Frauenmanteltee, vielleicht reguliert sich Ihr Zyklus damit wieder. Alles Gute,Barbara

22
Kommentare zu "Ausbleibende Regel-Test negativ"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: