Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was soll ich vom Ultraschall-Befund halten?"

Anonym

Frage vom 30.10.2008

Liebes Team,
ich bin 45 Jahre alt, (fast 46 ), in der 6. SSW (6+6).
Heute hat meine Gyn auf dem Ultraschall das Wachstum des Keims festgestellt, aber gemeint, die Hülle sei nur schwach zu sehen..?
Wir sollten abwarten, ich möge in 10 Tagen wieder kommen. Ebenfalls konnte sie den Embryo noch nicht sehen....
Was soll ich davon halten???
Ihre Zippora

Antwort vom 03.11.2008

In so frühen Ultraschall-Befunden ist oft gar nichts oder zumindest nichts Sicheres zu erkennen - die Schwangerschaft und das Kind sind einfach noch zu winzig! Die Mutterschaftsrichtlinien empfehlen eine erste US-Untersuchung zw der 9.-12. SSW - vorher gibts oft Unsicherheiten. Warten Sie einfach ab und bleiben Sie "guter Hoffnung" - alles Gute!

21
Kommentare zu "Was soll ich vom Ultraschall-Befund halten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: