Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Zyklusverschiebung nach Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 17.11.2008

hallo
Ich habe da ein kleines problem, ich habe die pille abgesetzt und hatte dann kurz arauf meine tage. die tage haben am am 1. september angefangen. danch habe ich sie bis heute den 17 november nicht bekommen.ist das normal, ich war auch schon beim hausarzt und habe selber schon einen test gemacht, aber beide waren negativ. kann ich trotzdem schwanger sein? oder was ist mit meinem körper los?ich bitte um hilfe. danke

Antwort vom 18.11.2008

Hallo,

ja das ist ganz normal, daß er Zyklus nach einer längeren Pilleneinnahme sehr verschoben ist.
Versuchen Sie Ihrem Körper Zeit zu geben wieder den natürlichen Rhythmus zu finden.
Sie müssen sich vorstellen, daß eine Pilleneinnahme den kompletten Hormonhaushalt "manipuliert". Es ist ein künstlicher Zyklus, kein natürlicher, daher ist es nicht verwunderlich, wenn es eine zeitlang dauert.
Unterstützen könnten Sie Ihren Körper durch Frauenmanteltee, es kann auch Akupunktur helfen oder durch die Einnahme von Mönchspfeffer.

Haben Sie Geduld, nehmen Sie sich Zeit.
Viel Glück

Diekmann

33
Kommentare zu "Zyklusverschiebung nach Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: