Themenbereich: Schwangerschaftstest

"War der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 09.09.2009

hallo,ich fange mal an! habe meine pille vor vier monaten abgesetzt und wünsche mir ein kind! am 09.august 2009 war meine letzte regel sollte sie am 04.september bekommen ,nun bleibt sie aber aus! habe dann am 08.september ein test gemacht der negativ war.aber ich habe unterleibsziehen,teilweise dickflüssigen weissen ausfluss und extreme stimmungsschwankungen.war eine woche nach meinem eisprung zur rutine untersuchung und habe meine ärztin das erzählt dass ich das gefühl hätte das es geklappt hat,sie machte daraufhin einen test und der war negativ.könnte ich nun doch schwanger sein und die tests waren zu früh?oder kann es eine andere ursache haben? schon mal danke für die antwort! lg

Antwort vom 10.09.2009

Möglicherweise waren die Tests zu früh, oder aber es gibt andere Gründe, dass sich die Regelblutung verzögert, zB Urlaub, Krankheit, Stress, ... Warten Sie nochmal ein paar Tage und wiederholen Sie den test, falls die Blutung nicht einsetzt. Alles Gute!

23
Kommentare zu "War der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: