Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Einnistungsblutung oder beginnende Periode?"

Anonym

Frage vom 29.12.2009

hallo,

wir versuchen seit ca. 6 monaten aktiv schwanger zu werden.am 15.12 war ich beim arzt und sie meine ich soll am 15.u.16.12. nutzen-
wir haben den 15-17.12. genutzt.
ich hatte danach auch brustschmerzen und ziehen und drücken im bauch- lt. berechnung hätte ich meine tage am 30. od. 31.12 bekommen müssen, hab sie aber schon am 28.12 bekommen-wobei nur früh blutungen waren und abends-dazwischen nichts od minimal.heute früh (29.12) hatte ich wieder ein schwall blut aber dann nichts mehr...
ist das normal -sind das meine tage od. können das einnistungsblutungen sein?danke
franzifs

Antwort vom 29.12.2009

Hallo,

zuerst einmal hoffe ich, daß Sie auch schöne Feiertage gehabt haben.
Leider kann man diese Frage nicht pauschal beantworten.
Es wird sich in den nächsten Tagen zeigen, ob die Periode wirklich komplett durchkommt, oder es nur eine Schmierblutung ist.

Ich drücke Ihnen auf jeden Fall die Daumen, daß es geklappt hat.
Evtl. machen Sie einfach noch in den nächsten Tagen einen Schwangerschaftstest.

Kommen Sie gut in das neue Jahr.

Viele Grüße
Diekmann

19
Kommentare zu "Einnistungsblutung oder beginnende Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: