Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Unterschiedliche Testergebnisse, was ist los?"

Anonym

Frage vom 03.05.2010

Hallo,
Ich bin sein 8 Tagen überfällig und habe 3 schwangerschaftstests gemacht von der apotheke alle in wenigen sec.positiv weil mein Arzt mir erst einen termin geben konnte am 10.Mai dachte ich mir ich schau zu einer service stelle namens familienplanung,dort wurde ein ultaschall gemacht sie sagte es ist ein hoher schleimhaut aufbau da aber zu meinen leidwesen hat sie für 2 sec,herumgestochert da konnte man nichts erkennen sie machten einen test der war negativ!Ich habe jetzt nochmal einen schwangerschaftstest gemacht der war auch positiv!!Meine Brüste sind geschwollen und übelkeit am abend habe ich auch.ich habe schon eine Tochter und kenn das alles!!!Was könnte da los sein bin ziehmlich durcheinander!!!
Ich würde mich über eine antwort sehr freuen
mfg Janine

Antwort vom 03.05.2010

Hallo! An Ihrer Stelle würde ich davon ausgehen, daß Sie schwanger sind. Ich weiß nicht wer bei dieser Servicestelle den Ultraschall gemacht hat (Gynäkologin?) und mit was für einem Gerät, aber zu diesem frühen Zeitpunkt wäre es auch nicht ungewöhnlich, wenn noch nichts zu sehen ist in der Gebärmutter.
Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig als zu warten oder Sie bitten die Sprechstundenhilfe Ihnen sofort einen Termin zu geben, mit der Begründung, daß Sie doch sehr verunsichert seien.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Unterschiedliche Testergebnisse, was ist los?"
manderine
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 10.06.2014 15:41
hallo
Ich habe 3 test gemacht einer davon War der von cleablue mit Wochen Bestimmung der hat angezeigt das ich 1-2 so wie alle test War auch der positiv meine lezte Periode War am 6.5 nun War ich heute im kh der Urin test hat negertiv angezeigt und auch auf dem Ultraschall War nix zu sehen was nun
manderine
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 11.06.2014 19:38
Schade
Schade das ich keine Antwort bekommen habe :(
Katwoman
Superclubber (350 Posts)
Kommentar vom 12.06.2014 14:09
Hebammenantwort
Liebe Manderine,

um eine Hebammenantwort zu bekommen, musst du eine eigene Frage einreichen.
http://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/suche/1.schwanger.html
Im Link kannst du ganz unten deine eigene Frage angeben.

Oder versuch dich mal im Forum, vielleicht kann dir dort auch jemand weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Katwoman

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: