Themenbereich: Fruchtbarkeit beeinflussen

"Ovaria comp. und Bryophyllum"

Anonym

Frage vom 01.10.2013

Nach einer fehlgeburt nehme ich jetzt seit 6 Tagen ovaria comp und bryophyllumm.werde nicht schwanger das soll mir helfen ist das wirklich so hilfreich?

Antwort vom 02.10.2013

beide Mittel haben günstige Wirkung auf die funktion der Eierstöcke und den Schleimhautaufbau der Gebärmutter und begünstigen so die Bedingungen, unter denen eine Schwangerschaft entstehen kann. Eine Garantie dafür, dass es dadurch klappt, sind sie nicht - die gibt es aber leider sowieso nicht. Wenn Ihre FÄ Ihnen diese Mittel verordnet hat und Sie gut damit zurecht kommen, dann sollten Sie über einige Zyklen die Chance nutzen, ob es mit dieser behandlung klappt - ich drücke Ihnen die Daumen dazu!

17
Kommentare zu "Ovaria comp. und Bryophyllum"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: