Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmierblutung, US und HCG - sind die Werte in Ordnung?"

Anonym

Frage vom 07.03.2014

ich bin nach meiner Berechnung in der 9 ssw. in der 7. woche habe ich leichte SB bekommen, die noch immer anhalten. Mein HCG wurde dann mit 23000 gemessen der spaeter US sagte der Embryo waere nur 4,5 mm gross und ich wurde 2 Wochen zurueckgestuft. Ich befinde mich in den USA und bin der Art der Vorsorge hier nicht gluecklich, was waeren sinnvolle Schritte und muss ich mit einer FG rechnen

Antwort vom 10.03.2014

Im Moment halte ich das Abwarten für die einzig sinnvolle Massnahme. Der HCG-Wert ist - einmal gemessen - nicht sehr aussagekraeftig, da er eine grosse Schwankungsbreite hat: die gemessenen 23000 U/l entsprechen der 6. - 14. SSW. Alle Befunde jedoch zeigen, dass Sie schwanger sind und keiner gibt einen Anhaltspunkt dafuer, dass Sie mit einer FG rechnen muessten. Ein bisschen Schmierblutung ist nicht schlimm und darf sein. Bleiben Sie zuversichtlich und warten Sie ab - ich drucke Ihnen die Daumen!!

0
Kommentare zu "Schmierblutung, US und HCG - sind die Werte in Ordnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: