Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"14. SSW, Blutungen"

Anonym

Frage vom 18.06.2014

Hallo.
Ich bin in der 13.ssw 13+1 und habe seid acht tagen blutungen. Mein frauenarzt sagte das käme durch voran gegangenen gv. Dem baby ging es gut ,alles prima. Mittlerweile sind acht tage vergangen. Habe mich an strenge bettruhe gehalten und nehme ustrogen und trotzdem ist die blutung noch da. Die blutung sind tagsüber kaum da. Eher erst am abend und morgens, dann eher dunkles blut.
Ich habe solche angst. Wie lange kann das andauern? Wird wieder alles gut?

Antwort vom 20.06.2014

Ich kann aus der ferne weder die Stärke der Blutung noch sonstige Symptome beurteilen. Wenn Ihr FÄ Entwarnung gegeben hat, dann ist vermutlich alles in Ordnung, trotzdem sollten Sie ihn wg der anhaltenden Blutungen trotz Bettruhe noch mal befragen, auch um Ihre Ängste evtl zu klären und auszuräumen. Am besten vereinbaren Sie einen Termin, lassen sich nochmal untersuchen und besprechen mit ihm alle Ihre Fragen und Sorgen. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "14. SSW, Blutungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: