Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fragen zur FrühSchw."

Anonym

Frage vom 12.09.2014

Ich bin total verwirrt,..
ich hatte am 12.07.2014 der erste Tag der letzten Periode und
am 11.08.2014 einen positiven Ovulationstest
dann am 03.09.2014 ein positiven Schwangerschaftstest Claerblue (2+3 stand drauf,.) :-D FREUDE
Termin beim Frauenarzt hab ich erst am 15.09.2014 aber das warten macht mich verrückt,..
ich habe ziehen im Unterleib was mich ängstlich macht und meine brüste sind super sensibel, ich hab angst das es eine Eileiterschwangerschaft ist oder das gar der Test nicht stimmt,. Ach man kann nicht endlich Montag sein!
Meine Frage nun:
Wenn ich eine Eileiterschwangerschaft hätte, müsste ich dann nicht starke schmerzen haben. da ich ja, wie hier berechnet, in der 7SSW bin??
Ich fühl mich wie immer nur das ich müde bin, sensible Brüste und starke Übelkeit,.. ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen, da es bis Montag noch ewwwiiiggggg ist
Bitte um hilfe


Antwort vom 15.09.2014

Es ist schon Montag und Ihre Frage kommt erst jetzt bei mir an - daher sind Ihre Fragen vermutlich schon beantwortet! Ich hoffe, Ihre FÄ hat Ihre Schw. bestätigt und Sie beruhigen können, dass es sich einfach um Anzeichen der Frühschw. handelt. Nach Ihren Daten halte ich eher die 5. SSW für den aktuellen Zeitpunkt - aber auch dazu konnte die FÄ Ihnen sicher Genaueres sagen. Ich wünsche Ihnen jedenfalls, dass es genauso erfreulich weiter geht wie begonnen - alles Gute!

0
Kommentare zu "Fragen zur FrühSchw."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: