Themenbereich: Schwangerschaft

"Besteht durch einen Stoß Gefahr?"

Anonym

Frage vom 26.02.2016

Hallo ich bin jetzt in der 38.ssw und habe mir gerade an der linken Seite den Bauch mit dem Stuhl angestoßen. Würde dass meiner kleinen schaden??? Oder würde ihr gar etwas passieren??? Schmerzen habe ich keine nur die üblichen wehen. Ich habe auch eine Vorderwandplazenta. Recht herzlichen Dank für Ihre Bemühungen Mfg

Antwort vom 27.02.2016

Hallo, Ihr kind liegt durch Bauch, Gebärmutterwand und Fruchtwasser auf jeden Fall so geschützt, dass ein einfacher Stoß nichts ausmacht. Selbst Unfälle und Stürze haben nur selten Auswirkungen auf die Schwangerschaft, wenn es nicht zu einer erheblichen Verletzung der Mutter kommt.
Es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass ein Stoß an einem Stuhl Schaden angerichtet haben könnte. In Bezug auf die Vorderwandplazenta sollten Sie darauf achten, ob es zu einem anhaltenden Druckschmerz kommt und sich in diesem Fall sicherheitshalber untersuchen lassen.
Herzliche Grüße,, Monika Selow

0
Kommentare zu "Besteht durch einen Stoß Gefahr?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: