Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Leichte Blutung nach Verkehr"

Anonym

Frage vom 07.07.2016

Hallo, ich habe seit zwei Tagen nach dem Geschlechtsverkehr eine leichte bräunliche Mischung aus Blut und Sperma. Vom Zeitpunkt her könnte es sich um eine Einnistunf handeln? Mein Eisprung war vor 4-5 Tagen. Allerdings wurde mir vor 6 Monaten ein Polyp aus der Gebährmutter entnommen und ich habe die Befürchtung, dass sich eventuell wieder ein Polyp entwickelt hat(obwohl meine damalige Frauenärztin meint,dass der nicht so schnell nachwachse). Kann es auch eine Schwangerschaft bedeuten?

Antwort vom 15.07.2016

Hallo, eine Einnistungsblutung kommt eher selten vor und kurz nach dem GV ist eher davon auszugehen, dass die minimale Blutung durch kleinere beim GV entstandene Verletzungen ausgelöst wurde. Trotzdem können Sie schwanger geworden sein, wenn Sie ungeschützten Verkehr hatten. Ob eine Schwangerschaft eingetreten ist, lässt sich erst nach dem Ausbleiben der Menstruation durch einen Schwangerschaftstest feststellen. Dieser ist ca. eine Woche nach dem Ausbleiben der Periode sinnvoll.
Ob sich erneut ein Polyp gebildet hat, lässt sich nur bei einer Untersuchung feststellen. Eine Schwangerschaft kann aber trotzdem eintreten.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0
Kommentare zu "Leichte Blutung nach Verkehr"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: