My Babyclub.de
Will nicht schlucken!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • eny798@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Eintrag vom 21.01.2007 20:18
    Hallöchen! Meine kleine Tochter, 5,5 Monate, will einfach keinen Brei essen. Das problem ist, dass sie ihn nicht schlucken will. Sie nimmt ihn ohne probleme in den Mund, schmatzt dann ein wenig, schluckt ihn aber nicht runter. Stattdessen rutscht der Brei dann irgendwann in die Luftröhre und sie verschluckt sich :( Habe auch schon versucht ihr noch Wasser / Tee hinterher zu geben, damit sie den Brei besser abschlucken kann- klappt nicht! Solange sie den Brei im Mund hat, schluckt sie auch nichts anderes:( Habt ihr Ideen, was man da machen könnte? Habe auch schon verschiedene Sorten Brei probiert, daran liegt es auch nicht. Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

    LG!!
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2007 21:17
    Hallo Britta,
    bei meinem Kleinen war es mit ca. 7 Monaten auch so. Meiner Meinung nach war er noch nicht soweit und deine Tochter ist ja erst 5,5 Monate alt. Ich habe es einfach einen Monat später nachmal versucht, da ging es immer noch nicht gut. Habe dann weiter die Flasche gegeben. Nach ca. weiteren 3 Wochen habe ich es nochmal versucht und da hat es dann ganz von alleine geklappt. Er war wohl noch nicht soweit und bei dir wird es wohl ähnlich sein. Ist zwar nervig weil es immer andere Kinder gibt, die ihren Brei dann schon essen aber jedes Kind ist anders. Deine Kleine braucht vielleicht einfach noch ein bischen Zeit. Viel Glück
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 24.01.2007 12:31
    hallo britta! normaler (bester) weise füttert man erst ab dem 6ten monat zu - vorher besteht noch dieser reflex, die nahrung mittels zunge wieder hinauszuschieben (also nicht zu schlucken). ich würde warten und es jeweils 1 woche später je 1x versuchen (nicht reinzwängen); oder aber du verdünnst die breie anfangs noch. lg peggy ___ http://www.baby-ernaehrungstipps.de/beikost.htm
    Antwort
  • eny798@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2007 20:16
    Hallo! Mittlerweile ist meine Tochter knapp 7 Monate und will von Beikost aber immer noch nichts wissen :( Ich gebe hier mittlerweile etwas Möhrenbrei mit in die Flasche, das nimmt sie. Aber absolut nichts vom Löffel... . ab wann muß ich mir denn diesbezüglich Sorgen machen? Glaube auch , dass sie einfach noch nicht so weit ist, aber ich habe Angst, dass ihr dann bestimmte Vitamine fehlen!

    LG Britta
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2007 09:22
    hallo britta! dann teste doch mal, ob es wirklich am löffel liegt oder ob sie gar nicht schlucken will - gib ihr das essen einfach mal mit den fingern! vielleicht solltest du ihr den löffel auch schon mal "nur so" - ohne essen - geben, damit sie ihn kennenlernen kann, anfassen und in den mund stecken und so - vielleicht muss sie sich erst dran gewöhnen? alles gute und lg peggy
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2007 16:39
    ach so - wenn es denn dann doch am brei liegt: hast du den mal verdünnt??? lg peggy
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.