My Babyclub.de
🍄 Ü-35 Hibbelrunde🍄 *** 1. SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • SaVe
    Superclubber (173 Posts)
    Eintrag vom 19.09.2014 06:26
    Hallo Dries15,

    schön das du hier bist....
    Wie sind den deine BZ werte momentan das kann auch damit zu sammen hängen....
    Spritz du Insulin oder nimms du Tabletten???

    Wurdes du denn auf eine schwangerschaft eingestellt?

    Liebe grüße

    Sandra
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2014 07:20
    Hallo Mädels, ich traue mich jetzt auch mal. Ich bin auch schon länger auf der Baby Club Seite unterwegs.Die Möglichkeit sich miteinander auszutauschen finde ich einfach großartig und hilfreich.Wir Ü-35er müssen doch zusammenhalten;-) Ich hibbel nach einer Fehlgeburt im Juli auch wieder mit. Leider wollte der Murckel nur bis zur 8 SSW bei uns bleiben:'( . Ich drücke uns allen die Daumen









    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 20.09.2014 16:57
    Ach Ihr seid ja lieb ! Nein wir haben noch keine gemeinsamen Kinder, mein Freund hat schon einen erwachsenen Sohn ( früh angefangen ;-) und nun wünschen wir uns sehr ein gemeinsames Kind.
    Das mit der Fehlgeburt war wircklich ein Schock, aber wenn man so in den ganzen Foren liest wie viele Frauen das schon mitmachen mussten, ist schon erschreckend.
    Aber Mädels wir lassen uns nicht unterkriegen und hibbeln alle schön weiter
    ;-) ;-) Ich kann Euch da ja nur zustimmen was das deuten der " ersten Anzeichen " angeht.
    Ich weiß gar nicht wie oft ich mir am Tag meine Brüste ansehe und immer denke: seht Ihr jetzt anders aus oder nicht ???????? :-) :-) :-) :-) :-) am Dienstag soll ich meine Mens bekommen, schauen wir mal..…..
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2014 07:34
    Mein Gefühl sagt eher nein. Ich vergleiche jetzt natürlich, aber es sind keine Anzeichen da wie beim letzten mal.
    Ich habe aber seit Donnerstag Kopfschmerzen und nehme natürlich keine Tabletten, habe gelesen das Kopfschmerzen in der Frühschwangerschaft keine Seltenheit sind.
    Wann willst Du denn den Test machen ?? Das kann man ja immer kaum aushalten.
    Ich Drück Dir die Daumen :-) :-)
    Antwort
  • Emma122008
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2014 14:12
    Hallo Ihr Lieben,

    ich geselle mich mal zu Euch...ich werde in wenigen Tagen 38 Jahre alt und meine große Tochter wird im Januar 16....nach langen Jahren (um genaus zu sein 4 ) und vielen frustrierenden Erlebnissen dürfen wir uns im Januar auf die Ankunft eines kleinen Mannes freuen...es galt auch für uns einige Hürden zu überwinden ( mein Mann hat einen Gendefekt und ich auch die Frau Schilddrüse, Hyperprolaktinämie und dann noch ein riesiges Myom) und dann hat uns der Gang in ein Kinderwunschzentrum doch geholfen...Dank einer IUI bekommen wir den kleinen Mann...also ihr Lieben, nicht aufhören daran zu glauben, aber auch nicht verrückt machen lassen, ich weiß, es fällt schwer (weiß gar nicht mehr wie viel Geld ich in SS-Test gesteckt hab, es war sehr viel - und dann immer wieder das gleiche Ergebnis, negativ, auch Ovu-Tests haben wir bis zum Umfallen genutzt, nix)..aber wenn das kleine Menschlein bereit ist, wird es kommen...ich drück euch allen ganz fest die Daumen und ja, wir Ü35 müssen zusammenhalten..
    Antwort
  • Femme4172
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2014 18:01
    Hallo zusammen,
    Ich muss zwar nicht mehr hibbeln,habe dies aber die letzten 2 1/2 Jahre getan .
    Ich habe schon zwei große Kinder aus erster Ehe und wir wollten es nun noch mal wissen und übten,übten übten.
    Ich dachte wenn ich nicht mehr verhüte, wurde ich ratz fatz schwanger aber dies sollte nicht so sein. Lange probierten wir es so ohne App ohne ES Bestimmung, dann kamen die Ovus ins Spiel, dann der Clearblue, dann die Kügelchen, Mönchspfeffer etc. Dann nahm ich Clomifen aber die erwünschte Schwangerschaft blieb aus. Dazu kam noch ein PAP 4b der operiert werden musste. Im Februar dieses Jahres ließ ich mir den Gebärmutterhalskrebs verschneiden. Und wir nahmen einen Termin in der Kiwu Praxis war, da mir einfach die Zeit davon läuft. Im April war ich dort zum US und mein Mann zum Spetmiogramm, was besagte, das er nicht soviel schnelle bewegliche Spermien hatte, erst nach Aufbereitung ! Dann sollte ich wieder kommen wenn ich meine Mens hatte um einige Untersuchungen vor der künstlichen Befruchtung zu durchlaufen. Ich wartete also daheim wie Luchs auf meine Mens aber nix kam. Ich war ZT. 33 und dachte nach gut dann machen wir eben nen Test und siehe da: Positive!!!
    Ich fiel fast um vor Freude, doch leider hielt diese Freude nicht so lange an und in der 7/8 Woche mussten wir uns von dem Krümelchen wieder verabschieden. Meine Gyn riet mir zur Ausschabung, die ich aber ablehnte,da ich bei meiner Op ja schon eine hatte. In tiefer Trauer und Unverständnis warum ich, gingen die nächsten Wochen an uns vorbei. Immer fixiert auf meine Mens und den ES. Als im Juli mir das alles so gehörig auf die Nerven ging,dieses Leben danach, sagte ich mir ich muss etwas ändern und etwas machen. Also beschloss ich mich wieder dem Sport zu widmen und wollte trainieren für einen Marathon . Ich sagte meinem Körper mit meiner internen Stimme, wenn du so ein Arschloch zu bist, bin ich es nun auch. Also Sport 3 Tage, morgens und Abend dann einen Tag Pause und weiter. Auch verzichtete ich auf Kohlenhydrate und ernährte ich nur noch Low Carb, womit ich 5 Kilo in 3 Wochen verlor. Bei Audible lud ich mir noch eine paar Meditationsübungen runter und fühlte mich super. Auch trank ich Klapperstorch Tee und nahm meine Ovaria Comp Kügelchen aber keinen Clearblue um den ES zu bestimmen. Sondern mein Mann musste ran an Tag 7/9/11/13/15!
    Nun am Freitag hatte mein Sohn seinen 18 Geburtstag und mir war einen Tag vorher schon so übel, ich dachte mein Körper bildet sich wieder alles ein. Um ihm zu beweisen das er mir nicht weiter auf die Nerven gehen soll, machte ich eine. SS Test an Tag 31, völlig gelangweilt dass ich am Badewannen Rand und dachte ich träume, da wird dieser Test doch positive. Sofort liefen mir die Tränen und ich dachte ne das kann nicht sein. Zack den nächsten Test rein,aber auch der zeigte mir positive an. Ja und so sitz ich hier nach einem ziemliche aufregenden Wochenende wo mich die Übelkeit schon ziemlich im Griff hat und kann mein Glück nicht glauben.
    Da mich meine Gyn beim letzten Mal etwas verrückt gemacht hat, geh ich Montag hin uns lasse meine SS bestätigen, muss dies auch sofort dem AG mitteilen,da ich Zahnarzthelferin bin ich am Stuhl und sofort dort ausfalle. Dann werde ich mir den nächsten Termin in 4-6 Wochen geben lassen und schauen wie sich der kleine Wurm entwickelt hat.

    Ich wollte er euch nur sagen, wenn ihr euch erinnert an die Zeit vor dem hibbeln, wird vl einfacher und nicht so verkrampft. Und immer positive denken. Wir schaffen das


    Euere Petra
    Antwort
  • Femme4172
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 21.09.2014 20:01
    Ich drücke euch alle Daumen die ich habe ! Das ihr nicht mehr so lange hibbeln müsst .....

    GLG
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 13:28
    Ach Pattymeyer, das tut mir sehr leid:'( .
    Ich habe meine Mens gestern auch bekommen, dann wird jetzt weitergehibbelt.
    AUF EIN NEUES!!!! KOMM WIR MÜSSEN POSITIV DENKEN :-)
    Antwort
  • Optigrisu
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 17:28
    Nach einem Abgang in der 7. SSW darf ich nun auch wieder hibbeln
    Bin 36 und echt überrascht, wieviele wir hier sind. Da fühlt man sich nicht so alleine :-)
    Antwort
  • Optigrisu
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 17:53
    Vielen herzlichen Dank für die nette Aufnahme :-)

    mein nächster MNT ist dann der 17.10.
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 19:45
    Mensch hier ist ja was los:-) :-) :-) :-)
    Ich begrüße alle " neuen " hibbeligen und die bald Mamis.
    Ist das nicht Klasse wenn man diese Erfahrungsberichte liest !!! Das gibt uns doch allen Hoffnung.
    Jetzt wo ja wieder die Tee - Zeit anfängt würde ich ja gerne mal einen von diesen ( Fruchtbarkeitstees ) ausprobieren. Wer kann mir denn da einen empfehlen?? Und wo kann ich den kaufen ?
    Antwort
  • Emma122008
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 23:49
    Hm, wo es solche Tee´s gibt kann ich dir leider nicht verraten, ich hab damals eine Büchse von meiner Besten bekommen, die arbeitet in einem KH und ich denke, die Apotheke hat da was auf dem Kasten gehabt...irgendwie hab ich das mal vor langer Zeit gegoogelt.....wart ich hab da so einen gedanken wo du gucken könntest...
    guck mal da...
    STORCHPROGRAMM: Fruchtbarkeitstees
    storchprogramm.blogspot.com/…ruchtbarkeitstees.htm...

    Antwort
  • Emma122008
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2014 23:54
    Hm und wir haben morgen, also gleich fast, wieder Babygucktermin, das ist dann das schönste Geschenk für mich zum Geburtstag, wenn alles in Ordnung ist....strampeln tut es ja wie verrückt...und es hört sich so einfach an, nicht unter Druck setzen, nicht dran denken..das ist echt leichter gesagt....wir hatten unser Leben ohne gemeinsames Kind schon fertig eingerichtet und zack, da hat es sich angekündigt...dank der Kiwu-Praxis..eine IUI ist eine intrauterine Insemination, d.h. mir wurde zum Zeitpunkt des ES der Samen meines Mannes übertragen, dieser wurde vorher aufbereitet und dann mittels dünnem Katheter direkt in die Gebärmutter eingespült...hört sich schlimm an, aber es tat null weh, da bin ich echt ne Memme...also nicht aufgeben, immer positiv denken und ich finde es toll, des es die Gruppe gibt, ich hätte es vor vier Jahren schon gut gebrauchen können als Stütze und zum Erfahrungsaustausch...so dann mal guts nächtle..
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2014 18:52
    Guten Abend ihr lieben, endlich auf dem Sofa angekommen :-) Danke Emma & Danke Dries für den Tee Tip ! Das werde ich doch mal versuchen!
    Hoffentlich schmeckt er einigermaßen.
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2014 19:29
    Na das hört sich gut an.
    Habe vor gut 10 Jahren aufgehört zu rauchen, mein Freund vor 2 Jahren.
    Bin ich auch sehr froh.;-)
    Also liebe Dries du lässt die Finger vom Glimmstängel , und ich von der Schokolade.
    Da kann ich nämlich nicht von lassen
    Antwort
  • Emma122008
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2014 09:02
    Hm ich hab es im März diesen Jahres geschafft aufzuhören, als klar war, es geht in die heiße Phase in der Kiwu-Praxis...meine Gynäkologin hat mit mittels Akupunktur zusätzlich geholfen, die Entzugssymptome zu lindern, den Willen zum Aufhören, den muss Frau aber schon haben...ich hatte vor 16 Jahren bei meiner Großen auch aufgehört, aber bedingt durch sehr viel Stress auf Arbeit wieder angefangen, so blöd ist Frau halt manchmal...und Alkoholtechnisch hab ich keine Probleme, weil das mochte ich noch nie..wir fahren seit Jahren zu einer Kaminweinprobe, d.h. es gibt auf dem Lieblingsweingut meines Mannes immer ein Mehrgänge-Menü und dazu zu jedem Gang 2 bis 3 Weine..und was trink ich...richtig, Wasser oder Tee, weil ich es mit dem Magen hab und es eh nicht vertragen würde...

    waren gestern zur Feindiagnostik, nach über 2 Stunden im Wartezimmer, ich war schon sehr sauer und schlecht außerdem, haben wir unseren Babymann im Ultraschall sehen können...ich hab vergessen vor Aufregung zu Fragen, wie groß und schwer der Schatz ist, aber ein ganz süßes Profil hat er und sonst so wild in meinem Bauch, war er da ganz ruhig, hat die Hände vors Gesicht gehalten bzw. sich die Ohren zu gehalten...hm...kommt ganz nach dem stolzen Papa..
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2014 19:17
    Hallo an alle;-) ;-)
    Hey Pattymeyer, ich hole mir die Ovutest immer bei Rossmann und bin damit sehr zufrieden, und kosten knapp 11€ für 5 Stück.
    Na Wunschkind, ich glaube wenn dein Mann den ersten Schock überstanden hat, wird er sich bestimmt freuen !?
    Antwort
  • Prinzenperle77
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2014 20:12
    Hallo zusammen ich komm auch mal zu euch :-) Also ich bin 37 und habe schon 3 große Kinder 15,13,10 Jahre jetzt hab ich mit meinem Freund ein kleinen Bauchbewohner gezeugt juhu unsere Freude ist echt groß es war zwar nicht zu dieser Zeit geplant aber wann ist schon der richtige Zeitpunkt? Es sollte wohl jetzt sein *freu freu*. Wie gesagt mein letztes Kind ist 10 Jahre her und ich fühle mich nicht zu alt nur wird es bestimmt anders werden weil der Körper nun doch schon 10 Jahre älter ist und eine lange Zeit die Pille gewohnt war. Trotz alledem ist es ein irre schönes Gefühl zu wissen in Woche 5+3 zu sein. Was mich im Moment noch richtig schlaucht ist die Schichtarbeit und die Müdigkeit und die Übelkeit. Wünsche allen einen schönen Abend und ruht euch aus das Baby wirds euch danken ;-)
    Antwort
  • Emma122008
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2014 09:45
    Hallo Prinzenperle...aber wieso gehst du noch in Schichten??? Als bei mir in der 4+6 die SSW festgestellt wurde, wurde ich erstmal AU geschrieben und dann nach 6 Wochen direkt ins Beschäftigungsverbot geschickt...und ich hab nicht in Schichten gearbeitet sondern im Außendienst...und ehrlich, was ist wichtiger?? der Schichtdienst oder eure Gesundheit??? Frag doch mal nach oder ist das eher schwierig in deiner Firma?? Ich hab auch schon eine 16 Jährige zu Hause und nu noch mal ein Muckelchen...die Schwangerschaft ist schön, ich genieße es, obwohl ich dann schon meine Bedenken hab, wenn der kleine Mann dann krabbeln kann und ich über den Boden mit rutschen muss...und was Wickeltisch und so angeht, alles auf rückenfreundlicher Höhe, nicht das ich dann noch einen Bandscheibenvorfall erleide...okay, der Papa ist auch 1,95 m groß..damit er auch nicht jammert, wenn er den Kleinen versorgen darf...wir sind übrigens jetzt in SSW 21.+0....Ich drück euch die Daumen und nicht verrückt machen lassen mit ganzen Untersuchungen, mit vielen soll einfach auch nur Kohle gemacht werden...Ich hab den Nackentransparenztest incl. Bluttest machen lassen und Feindiagnostik, die waren unauffällig und Kind fit..also dann nochmal toi toi toi..
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 25.09.2014 19:00
    Ach das ist doch herrlich was wir uns alles kaufen, womit wir uns so einschmieren und was wir alles in uns reinpfeifen. ( ich habe mir heute den Tee gekauft )
    Hey Dries15 , ich finde die Ovus total klasse, da habe ich jedenfalls die Gewissheit das der Eisprung tatsächlich stattfindet.
    Das kann auch kein Mensch verstehen( auch kein Arzt) der so was noch nie mitgemacht hat.
    Und wirklich Mädels bewahrt EUCH den HUMOR :-) :-) :-) :-) :-)
    Antwort
  • Nevim1981
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2014 10:12
    Hallo zusammen 😊😊 kurz zu mir ich bin 33j seid 1 jahr verheiratet und wir wünschen uns auch ein baby.. Haben noch keine kinder 😔 ich nehme femibion 1 . Also an das aufgeben denken wir nicht .. Soweit ist alles in ordnung bei uns.. Doch wenn die rote pest jeden monat kommt ist es doch wie ein weltuntergang 😣😣 naja hoffen wir mal das es diesmal klappt bei allen die einen kinderwunsch haben 😉
    Antwort
  • Nevim1981
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2014 10:33
    Also ich bin bei üz 11 😊 naja klatsche ins gesicht aber wie gesagt aufgeben niemals :) das ist foldsäure soll sehr gut sein ;) da sind alle vitamine die man so braucht 😉 pumucklchen wie lange bist du den drüber ?? Also von meinem schwager die frau hat auch 2 mal getestet war auch negativ aber dann bei fa war der test positiv😊 gib die hoffnung nicht auf.. Warte noch .. Drück dir die daumen
    Antwort
  • Nevim1981
    Superclubber (309 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2014 10:39
    Hallo dries danke 😊😊 ja da hast du recht wir bauen uns auf 😊 also wie gesagt hoffe das wir alle dann in die gruppe endlich schwanger rüber wechseln 😊😊 das wäre supiiiiii ❤️❤️❤️
    Antwort
  • Optigrisu
    Powerclubber (75 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2014 14:39
    Dries, dieser Spruch hilft mir auch :-)
    Antwort
  • ICIN76
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2014 19:27
    Hallo Mädels,
    Erstmal eine Umarmung und ein Kopf hoch an pumuckelchen, und ein ♥- liches Hallo an Nevim.
    Ach Dries du darfst mich auch gerne INCI76 nennen :-D :-D :-D fand ich sehr lustig.
    Danke Pattymeyer das du das mit dem Tee angesprochen hast, ich habe gestern auch nicht schlecht geschaut als ich gelesen habe für was der alles gut sein soll. ( auch der Himbeerblättertee )
    Aber liebe Dries du hast ja nochmal im Internet nachgeschaut und das hört sich ja gut an was da steht.
    Und ansonsten haben wir alle die den Tee trinken wahrscheinlich für die nächsten Monate keine Magen und Darm beschwerden , keine unreine Haut , keine Grippe und Fieber, und das Herz- Kreislaufsystem ist der Hammer bei uns allen.
    Wir werden die gesündesten Mamis die die Welt je gesehen hat, unsere Babys werden stolz auf uns sein.





    Antwort
Seite 1 von 61
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.