Themenbereich:

"Kind, 8 Mon. dreht sich nachts von selbst auf den Bauch, ist das gefährlich?"

Anonym

Frage vom 19.11.2002

Liebes Hebammenteam,
zuerst einmal vielen Dank für die hilfreiche Beantwortung meiner bisherigen Fragen!
Meine Lisa (fast 8 Monate) dreht sich jede Nacht auf den Bauch und schläft scheinbar so am liebsten. Ist es denn jetzt noch gefährlich? Wir drehen sie immer um, aber nach ein paar Minuten liegt sie wieder auf dem Bauch.
Mit lieben Grüßen

Antwort vom 20.11.2002

Es ist ganz schwierig zu sagen, ob das "gefährlich" ist oder nicht. Sie denken dabei an den Plötzlichen Kindstod, und ich kann gut verstehen, dass Sie besorgt sind. Aber Sie können auch nicht die ganze Nacht neben Ihrer Tochter sitzen und sie jedes Mal umdrehen. Wenn Sie die anderen Vorsichtsmaßnahmen wie rauchfreie Umgebung, eigenes Bettchen im Elternschlafzimmer, keine Überwärmung und keine Möglichkeit, sich die Decke über den Kopf zu ziehen oder das Gesicht in ein zu weiches Kissen zu drücken, beachten, dann denke ich, dass Sie alles Menschenmögliche getan haben.

22
Kommentare zu "Kind, 8 Mon. dreht sich nachts von selbst auf den Bauch, ist das gefährlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: