Themenbereich: Geburt allgemein

"Folgeschwangerschaft nach Sectio ..."

Anonym

Frage vom 10.09.2003

Folgeschwangerschaft nach Sectio - wie lange sollte man mindestens damit warten?
Was ist, wenn schon eher eine erneute Schwangerschaft auftritt?

Antwort vom 11.09.2003

Nach der Sectio ist ein besonders zu beachtendes Risiko die Narbe der Gebärmuuter. Probleme treten eigentlich erst - wenn überhaupt! - unter der Geburt auf, da kann sich unter dem Einfluss von Wehen die Narbe öffnen. Auch die Plazentaablösung kann erschwert sein, wenn sich die Einnistungsstelle auf der Narbe befindet. Zwischen Sectio und der nächsten Schwangerschaft sollte mind. 1 Jahr liegen, besser sind 2.

22
Kommentare zu "Folgeschwangerschaft nach Sectio ..."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: