Themenbereich: Stillen allgemein

"Rohmilch in der Stillzeit für die Mutter möglich?"


Anonym

Frage vom 19.12.2004

Hallo,
kann ich als stillende Mutter Rohmilch trinken, ohne sie zu erhitzen? Ich wohne direkt neben einem Bauernhof und beziehe meine Milch von dort. In der Schwangerschaft war es klar, aber nun beim Stillen?
Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Sissy

Anonym

Antwort vom 19.12.2004

Hallo, eigentlich muß Milch vom Bauern immer abgekocht werden, (laut Gesundheitsamt), aber wie groß Sie selber die Gefahr für sich sehen, müssen Sie selber einschätzen. Für das Kind ist es nicht gefährlich, erst, wenn es die Milch selber trinkt.Auch Rohmilchkäse, Salami oder roher Schinken darf in der Stillzeit gegessen werden.

23
Kommentare zu "Rohmilch in der Stillzeit für die Mutter möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte Sie auch interessieren
Fragen Sie unser Hebammenteam
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: