Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Hautveränderungen in der 6. Woche"

Anonym

Frage vom 07.01.2005

guten tag,
ich befinde mich im ersten trimenon (6. SSW) und habe nun an beiden armen und am rücken kleine pusteln, die jedoch nicht bzw. beim drüberstreichen leicht jucken. die kleinen pickelchen haben keine sie umgebende rötung. mein allgemeinbefinden ist "den umständen entsprechend" gut. könnte diese hautveränderung hormonell bedingt sein oder denken sie dabei an eine andere ursache? wie kann man abhilfe schaffen?vielen dank im voraus für ihre antwort...mfg

Antwort vom 07.01.2005

Wahrscheinlich sind die Hautveränderungen hormonell bedingt und wahrscheinlich wird das auch wieder besser! Den Juckreiz können Sie mit Melaleucaöl-Waschungen lindern. Das Öl bekommen Sie in der Apotheke od. im Bioladen; achten Sie auf ein 100% reines Naturöl. Davon 1-2 Tr ins Waschbecken mit warmem Wasser geben und die juckenden Stellen waschen, danach lufttrocknen lassen. Überlegen Sie, ob Sie evtl neue Kleidungsstücke haben, ein anderes waschmittel, andere Pflegemittel, das können auch Ursachen sein.

21
Kommentare zu "Hautveränderungen in der 6. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: