Themenbereich: Schwangerschaftstest

"ist ein Testergebnis nach 24 Stunden noch aussagefähig?"

Anonym

Frage vom 19.06.2005

hallo
ich habe im februar mit der pille aufgehört, hatte immer regelmässigen zyklus danach.so nun hatte ich meine letzte regel am 19.05.05. habe dann am 18.06.05 nach ausbleiben der regel einen schwangerschaftstest (claerblue) gemacht, der positiv ausfiel und wir uns total gefreut haben.als ich heute auf den test schaute waren die linien oder besser gesagt die aussagekräftige linie das man schwanger ist weg. ist das normal bei den schwangerschafts test, das dass ergebnis nach 24 h nicht mehr ablesbar ist??soll ich noch einen test machen.ich habe auch die typischen schwangerschaftsanzeigen, schmezen der brustwarze, unterleibziehen bis in den rücken, essen ohne ende und viel müdigkeit.kann ich dem testergebnis glauben oder nicht, er hat ja positiv angezeigt, aber nach 24 h war es nicht mehr abzulesen.

Mit freundlichen grüssen

Antwort vom 19.06.2005

Hallo, das Testergebnis ist aussagefähig zu dem Zeitpunkt an dem laut Packungsbeilage ein Ergebnis zu sehen sein sollte. Bei manchen Tests kommen nach längerer Zeit in der der Test noch rumliegt andere oder unklare Anzeichen heraus. Ob das bei Ihrem Test der Fall ist, kann Ihnen besser der Hersteller sagen (oder es steht in der Beschreibung) Eigentlich ist das Ergebnis nach der korrekten Ablesezeit aber auf jeden Fall sicherer. Wenn Sie Zweifel haben, können Sie den Test wiederholen. Wenn allerdings die Periode weiter ausgeblieben ist und Sie sich auch sonst schwanger fühlen, ist das eigentlich überflüssig. Herzlichen Gruß, Monika

19
Kommentare zu "ist ein Testergebnis nach 24 Stunden noch aussagefähig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: