Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Habe ich eine Einnistungsblutung???"

Anonym

Frage vom 22.01.2006

Liebes Hebammenteam..

Ich hatte meine letzte Periode vom 22.12.05-27.12.05.
Mein zyklus ist sehr unregelmäßig. Zwischen 28 und 33 Tagen.
Nun wollte ich mit Hilfe eines Ovulationstests meinen LH Anstieg ermitteln lassen.
Mit dem Test habe ich am 4.01.06 angefangen und bis zum 19.01.06 durchgetestet, doch ich konnte keinen LH Anstieg ermitteln.
Nun hatte ich am 14.01 GV mit meinem Mann. Dies ist nun eine Woche her und ich habe eine sehr sehr leichte Blutung, mittel bis starkes ziehen im Unterleib und spannen der Brüste/Brustwarzen bekommen.
Daher meine Frage, kann das eine Einnistungsblutung sein oder eher eine verfrühte Periode? Was denken sie, wie hoch die Chance auf eine Schwangerschaft ist?
Wäre ihnen sehr dankbar für eine Antwort.

Mit freundlichen grüßen
Jenny

Anonym

Antwort vom 23.01.2006

Hallo Jenny,

mit Sicherheit ist das noch nicht zu sagen. wenn es eine Periode ist, wird die Blutung stärker und anhalten. Bei fehlendem LH -Anstieg ist die Chance auf Svhwangerschaft natürlich nicht so hoch. Warten Sie ab, und machen Sie in 8-10 Tagen einen Schwangerschaftstest, wenn die Blutung jetzt nur kurz und leicht ist.
Karin

24
Kommentare zu "Habe ich eine Einnistungsblutung???"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: