Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"kann der Embryo schrumpfen?"

Anonym

Frage vom 21.06.2006

Hallo,
ich war heute beim Frauenarzt und er hat eine Ultraschalluntersuchung vaginal sonografie gemacht, er hat die fruchtblase länglich vorgefunden und einen embryo mit normalen herzaktivitäten der nur 4,1 mm maß. Das wäre doch viel zu klein. mein frauenarzt meinte ich sei wohl erst anfang der siebten woche das ist aber unmöglich.
Ich war nämlich vor drei tagen also am sonntag im krankenhaus dort hat man eine runde fruchtblase gefunden 14mm und einen embryo mit 9,5mm durchmesser Was laut der ärztin im krankenhaus auf 7+1 zutrifft. meine frage ist jetzt wie kann so was zustande kommen oder können embryonen schrumpfen trotz normaler herzaktivität. Ich dachte mir das mein frauen arzt evtl. von einer anderen richtung aus gemessen hat als die frau im krankenhaus und deshalb die fruchtblase so komisch war und er den embryo halt falsch erwischt hat. man hat übrigens bei 5+0 nach meiner rechnung nichts gesehen also vor zwei wochen drei tage später eine 2mm fruchthülle dann wieder 3 tage später 7,5mm fruchthülle ohne embryo können sie mir das erklären ?

Anonym

Antwort vom 22.06.2006

Hallo, ich nehme auch an, dass die unterschiedlichen Messungen auf unterschiedlicher Herangehensweise und Empfindlichkeit des Gerätes beruhen. Lassen Sie sich nicht verunsichern, das Herz hat geschlagen, das ist maßgebend!
In welcher Woche Sie jetzt genau sind, wird sich in 3 Wochen nochmals schön messen lassen. Wenn zu oft und zudem von unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Geräten gemessen wird, entstehen nur Verwirrungen. Richtig gut kann zw. der 9.-12.SSW ein Embryo ausgemessen werden, davor kommt es sehr häufig zu un-eindeutigen Messungen, die dann viele Kontrollmessungen und psychische Anspannung nach sich ziehen. Warten Sie doch am besten ein bißchen ab, bevor Sie wieder einen Ultraschall machen lassen. Dann kann das Kindchen ungestört weiterwachsen. Im Prinzip reicht es am Anfang der Schwangerschaft aus, in 4(-6)wöchigem Abstand zu einer Kontrolle zu gehen. Alles Gute!Barbara

24
Kommentare zu "kann der Embryo schrumpfen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: