Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Eisprung ohne Periode?"

Anonym

Frage vom 14.07.2006

Hallo

Ich hatte vor 12 Wochen eine Fehlgeburt (Ausschabung). War laut FA in der 7. Woche.
Nun habe ich seitdem meine Periode nicht mehr gekriegt. Wir haben bis vor 1 Woche verhütet, lassen die Verhütung aber nun sein.
Nach der Ausschabung hatte ich gut 2 Wochen (anfangs sehr starke) Blutungen, die sich dann langsam mit einer Schmierblutung "verabschiedete". Seit mitte Mai keine Blutung mehr.

Nach Absetzen der Pille hatte ich meine Periode nicht mehr und wurde dann doch schwanger (3 Monate später) Hatte somit einen Eisprung.

Nun meine Frage: Wie kann ich meinen Zyklus ohne Periode errechnen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ohne Periode wieder schwanger werde?
(trinke übrigens bereits täglich eine Tasse Frauenmanteltee...)

PS noch eine andere Frage: Schadet Molke eigentlich wärend der Schwangerschaft?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort!!
Nicole

Antwort vom 14.07.2006

Hallo, zunächst einmal schadet Molke nicht in der Schwangerschaft.
Ihren Zyklus können Sie ohne Periode gar nicht berechnen. Auch nicht Ihren Eisprung. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass trotzdem einer stattfindet, nur wissen Sie leider vorher nicht, wann das sein könnte. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist nicht besonders hoch, weil auch mit einem langen Abstand zwischen zwei Blutungen der Eisprung nur einmal (ca. 14 Tage vor der nächsten Blutung) stattfindet, wenn überhaupt. Es gibt zwar die Möglichkeit Eisprung und Periode künstlich auszulösen, ich würde Ihnen jedoch raten erst einmal abzuwarten, da jedes künstliche Eingreifen nicht so gut ist, als wenn Ihr Körper sich alleine wieder einstellt.
Alles Gute und viel Erfolg, Monika

25
Kommentare zu "Eisprung ohne Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: