Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Könnte ich schwanger gewesen sein?"

Anonym

Frage vom 03.04.2007

Hallo,
wir versuchen seit einem Jahr ein Kind zu bekommen. Ich habe eine Schilddrüsenüberfunktion, die derzeit aber gut eingestellt ist. Mein Frauenarzt hat mir zusätzlich Mönchspfeffer verschrieben, den ich schon drei Monate nehme. Dieses Mal hat es sich so angefühlt, als ob ich schwanger bin, hatte eine Woche nach dem Eisprung ein ständiges Ziehen im Bauch und Rückenschmerzen und auch zum eigentlichen Zeitpunkt für die Periode ein Ziehen im Bauch und ein Spannungsgefühl in den Brüsten. Habe nun aber meine Periode doch mit fünf Tagen Verspätung bekommen. Könnte ich schwanger gewesen sein und kann man das jetzt noch feststellen?

Antwort vom 03.04.2007

Hallo, ziemlich sicher ist, dass Sie jetzt nicht schwanger sind. Manchmal kommt es zur Befruchtung und das Ei nistet sich nicht richtig ein oder entwickelt sich nicht weiter. Dann setzt die Periode ein. Ich halte es nicht für gut sowas zu wissen, weil es das Gefühl vermittelt irgendetwas wäre nicht in Ordnung oder man msste etwas tun können. Ca. 25% der Befruchtungen führen nicht zu einer Schwangerschaft. Ob das bei Ihnen der Fall war lässt sich weder vorher noch jetzt exakt sagen. Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Könnte ich schwanger gewesen sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: