Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Keine Periode zwei Jahre nach der Geburt - ist das normal?"

Anonym

Frage vom 17.05.2009

hallo liebes hebammenteam,

zu erst möchten wir uns bei euch für die tolle seite bedanken. sie hat uns oft über sorgen hinweggeholfen.

nun zu unserer frage: unser sohn wurde am 20.06.07 geboren und bis januar 09 fast voll gestillt (99%), da er nichts anderes essen wollte. seit ende februar ist er abgestillt und nimmt an unseren mahlzeiten teil.
bisher hat sich meine menstruation noch nicht eingestellt und ich mache mir sorgen, ob das normal ist. mir geht es sehr gut und auch eine schwangerschaft kann ich eigentlich ausschliessen, da wir mit kondomen verhüten. seit einiger zeit habe ich eine vermehrte schleimbildung und auch das gefühl, einen eisprung zu haben.

ist es normal, das ich also fast 2 jahre nach der geburt noch keine menstruation habe? muß ich mir sorgen machen?
ich wende mich mit dieser frage an sie, da ich im moment keinen frauenarzt habe, zu dem ich gerne gehen möchte.

vielen dank!

Antwort vom 18.05.2009

Hallo! Es kann durchaus sein, dass Sie durch die lange Stillzeit noch einen hohen Prolaktinspiegel (Hormon zur Milchbildung) haben, der eine Menstruation verhindert. Wenn es Ihnen gut geht ist das auch nicht schlimm, aber Sie könnten mit der Einnahme von Mönchspfeffer (Agnus Castus) versuchen Ihren Zyklus wieder zu normalisieren.
Einen Eisprung können Sie auch haben ohne eine Periodenblutung. Alles Gute.

Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Keine Periode zwei Jahre nach der Geburt - ist das normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: