29383 Hebammenantworten zu Schwangerschaft, Geburt & Baby


Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich sofort ganz aufhören zu rauchen?"

Frage:

Liebes Hebammen Team,
ich bin jetzt in der 22 SSW ( 21+1 ) und rauche leider immer noch 5 bis 8 Zigaretten am Tag, ich möchte jetzt unbedingt aufhören--- kann ich dies von heute auf morgen machen oder ist es besser erst zu reduzieren ??? Hat das Baby dann einen Entzug ? Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen , es muss dem Baby doch dann direkt besser gehen oder ???
Noch dazu nehme ich seid Beginn der Schwangerschaft Utrogest-anfangs 3 am Tag, jetzt nur noch eine am Tag. Meine Ärztin sagt ich kann mit ruhigem Gewissen die Utrogest absetzen--- habe aber Angst das es dem Baby schadet.Hab das Utrogest nur zur Sicherheit bekommen, da ich 2010 2 frühe FG hatte. Bitte helfen sie mir. DANKE.

Antwort:

Hallo, es ist das Beste was Sie machen können, wenn Sie sofort ganz aufhören zu rauchen. Das langsame Ausschleichen zum aufhören ist besser als einfach weiter zu rauchen, aber nicht besser fürs Kind. Jede Zigarette weniger zählt und ein sofortiger Rauchstopp ist fürs Kind das Beste. Ich kann mir nicht vorstellen, was das Kind dabei vermissen könnte außer negativen Einflüssen. Schön, dass Sie dazu motiviert sind:-)

Das Uterogest hat höchstens in den ersten Schwangerschaftswochen eine unterstützende Wirkung, in der 22. Woche nicht mehr. Die Aussage Ihrer Ärztin kann ich daher nur bestätigen. Wenn Sie mit Rauchen aufhören, tun Sie Ihrem Kind mit Sicherheit mehr Gutes, als mit der Uterogest- Einnahme.
Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

von Monika Selow
13.04.2012

Kommentare zu "Kann ich sofort ganz aufhören zu rauchen?"

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.
Kommentar verfassen

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: