Themenbereich: Fehlgeburt

"Nach FG und Ausschabung leichte Milchproduktion"

Anonym

Frage vom 09.09.2014

Hallo!
Ich hatte am 24. 8. eine FG ohne Ausschabung. Im Mai heuer hatte ich schon eine FG mit Ausschabung. Also echt besch..... Aber nun zu meiner Frage: ich habe, wenn ich ein wenig drücke, Milch od. Vormilch!
Kann das sein, oder ist es vielleicht möglich dass das Baby trotz heftiger Blutungen dennoch lebt. Ich habe außerdem ständig ein leichtes Ziehen im UB.
Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich!

Antwort vom 10.09.2014

Die Produktion von Milch ist vermutlich ausgelöst durch die Schwangerschaften, auch wenn diese nur kurz waren. Dass Sie doch noch schwanger sind, ist eher unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Sie können einen SST machen oder sich noch mal ärztlich untersuchen lassen - sollte der Test positiv sein, sollten Sie sich auf jeden Fall untersuchen lassen, dann muss der HCG-Wert aus dem Blut bestimmt und die Gebärmutter nochmal per US untersucht werden, dann weiß man mehr. Wenn der Test negativ ist, dann vergehen vermutlich auch die Symptome bald vollends, bzw die nächste Periodenblutung setzt ein. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "Nach FG und Ausschabung leichte Milchproduktion"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: