Themenbereich: Empfängnisverhütung

"kann ich schwanger sein trotz "Pille danach"?"

Anonym

Frage vom 06.06.2016

Guten tag
Ich hatte vor 3 Wochen eine Abtreibung danach habe ich erst die Blutung von der Op abgewartet das war so eine Woche. Danach habe ich einen tag pause und dann kam meine Periode.
Nach dem sie weg war hatte ich von Donnerstag denn 02.06 auf Freitag Sex mit meinem Mann.
Da ich mit Kondom verhüte habe ich mich trotzdem nicht sicher gefühlt habe dann am Samstag das waren ungefähr 24 stunden danach die Pille danach genommen die ellaone. Und heute habe ich Blutung bekommen nicht so wie meine Periode sondern etwas stärker fühle mich auch nicht wohl dabei ich habe ein Schwangerschaft test gemacht der zeigt mir ein ganz leichten zweiten strich an ich bin völlig daneben bin ich jetzt schwanger oder nicht es wäre schlimm wenn es wirklich so ist aber was auch vom rechnerischen gar nicht hin kommen kann

Antwort vom 08.06.2016

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie schwanger sind. die Pille danach haben Sie im wirksamen Zeitraum eingenommen, die Blutung hat auch eingesetzt, wenn auch anders als gewohnt. Zur Sicherheit können Sie den Test in ein paar Tagen wiederholen.
Am besten lassen Sie sich auch bald von Ihrer FÄ, einer Hebamme od auch einer Beratungsstelle beraten, welche Verhütungsmethode für Sie geeignet wäre, denn auf Dauer werden Sie vermutlich nicht wirklich entspannten Sex haben können, wenn Sie sich damit nicht wohl und sicher fühlen. Ich wünsche Ihnen gute Erholung von all den Blutungen, ernähren Sie sich gut und machen Sie was Schönes, dann fühlen Sie sich bald wieder besser!

0
Kommentare zu "kann ich schwanger sein trotz "Pille danach"?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: