My Babyclub.de
JULI MAMAS 2009

Antworten Zur neuesten Antwort

  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Eintrag vom 21.11.2008 14:45
    Wo sind die Juli Mamas 2009!? Ich gehe morgen in die 8. SSW und habe schon jetzt ziemlich mit den Begleiterscheinungen zu kämpfen. Mir ist fast den ganzen Tag übel, ich bin total schnell ausgepowert und könnte ständig schlafen. Seit gestern habe ich Stimmungsschwankungen und weine dauernd wegen Kleinigkeiten, werde zickig und launisch. Die Pickel sprießen. Mein Busen sind total empfindlich und mein Freund hat Angst dass ich ihn Nachts irgenwann mit meinen Brüsten erschlage.

    Wie erlebt ihr eure Schwangerschaft?

    Liebe Grüße,
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 11:15
    Hi Butterfly28!
    bin jetzt in der 9. SS-Woche, Stichtag ist der 09.07.09.
    Mir ging es bis letzte woche nicht anders, außer das ich nie spucken musste.
    Ich habe viel mit schwindel und müdigkeit zu kämpfen gehabt.
    Ich gebe dir nur den tip, wenn du dich total erschlagen fühlst und du die möglichkeit hast dich auszuruhen, dann mach es.
    Ich muss sagen ich habe hier in letzter zeit zu hause nichts mehr geschafft, weil ich immer müde war und geschlafen habe.
    Jetzt habe ich eine erkältung bekommen und jetzt geht es mir richtig dreckig, weil man ja keine medikamente nehmen kann.

    Liebe Grüße,
    Antwort
  • silke1980
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 11:58
    Hallo Mädels!!!

    Ich bin noch ein ganz frische Juli Mama, bin erst in der 6. Woche und hätte somit errechneten Termin 26.7.09.
    Mit der Müdigkeit muss ich am meisten kämpfen, am liebsten würd ich meinen Kopf auf die Tastatur legen und beim Arbeiten wegpennen. *ggääähhnnnn*. Ansonsten hab ich öfter ziemlich krasse Unterleibskrämpfe und im Gesicht u. am Rücken sprießen die Pickelchen. Meine Brüste haben auch schon zugelegt *gg*, ich bin nur überrascht, dass sich da schon so früh einiges tut.
    Übel wird mir nur wenn ich nur beim Zähneputzen od. wenn der Hunger schon zu groß wird, übergeben musste ich mich aber noch nie *dreimalklopfaufholz*.

    Aber irgendwie kann ich das ganz noch gar nicht so begreifen, hab nämlich meinen ersten Gyn-termin erst am 10.12.. Ich hoff nur dass die Wartezeit bis dahin schnell vergeht.

    Wann bzw habt ihr euren Familien und Freunden schon erzählt das ihr Schwanger seid ?? Bei mir wissen es die Eltern, Geschwister und ein paar Freundinnen.

    Woher seid ihr denn bzw. wie alt, Fam.stand usw., natürlich nur wenn man fragen darf ??? Ich bin aus dem südlichen NÖ, bin 28 Jahre, seid 16.08.08 verheiratet, wir freuen uns auf unser erstes Kind und in einer Bank im Back-Office angestellt.

    lg Silke
    Antwort
  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2008 22:21
    Hallo Silke, gut zu wissen dass ich nicht die Einzige bin, die das Komplettprogramm durchmacht. Hast du wegen deinen Unterleibskrämpfen mal Magnesium probiert. Ich hatte anfangs auch ziemliche Schmerzen und mein Arzt hat mir "Magnesium 100mg von Jenapharm" verschrieben und das hilft. Soll die Gebärmutter entspannen.

    Ich musste auch über 3 Wochen bis zu meinem ersten richtigen Gyn-Termin warten. Morgen wird meine Ungeduld endlich gestillt.

    Eigentlich hatten wir uns vorgenommen, bis zur 12. SSW niemandem etwas zu sagen. Gut, mittlerweile weiß es die Hälfte meiner Verwandschaft und mein kompletter Freundeskreis. Es ist einfach so schwer etwas für sich zu behalten wenn man sich so freut.

    Ich bin übrigens 24 Jahre, komme aus Sachsen, bin verlobt, glücklich.

    Wir freun uns nach 6 Monaten Übungsphase auch auf "unsere kleine Erdbeere"

    Viele Grüße, Antonia

    PS. Mein Stichtag ist der 11.07.2009
    Antwort
  • silke1980
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 09:24
    Hallo Antonia!

    Mittlerweile hab ich zu den Magnesium-Schüssler-Salzen gegriffen, die helfen mir eh ziemlich gut mit den Krämpfen, die hab ich jetzt so halbwegs im Griff!

    Hab mich auch in der Zwischenzeit für einen neuen FA entschieden und da einen Termin für den 02.12. bekommen *freu*, dann weiß ich ob eh alles ok ist und kann dann übers Nikolaus-WE beruhigt in Urlaub nach Lissabon fliegen!

    Ich freu mich auf jeden Fall schon auf einen regen Austausch unserer SS-Wehwechen *ggg*

    Liebe Grüße
    Silke
    Antwort
  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 18:39
    Hallo Silke,

    Lissabon klingt gut. Ich wünsch dir von ganzem Herzen dass bei dir und dem Baby auch alles gut ist. Aber das Warten auf den nächsten Termin ist immer ne echte Quälerei.

    LG
    Antonia
    Antwort
  • NeverEndingHope
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 19:27
    Hallo ihr lieben Juli-Mamas!!! ;o))

    Bin jetzt in der SSW 6+5, mein ET ist der 17.Juli ;o))
    Freu mich schon ganz doll auf meine kleine Perle *freufreufreu*

    Ich hatte schon ganz früh erste Symptome. Am Tag des Eisprungs war mich richtig schlecht (könnt Zufall gewesen sein, solls aber geben meint der FA), dann ging es auch nicht mehr lang bis meine Brüste angefangen haben richtig weh zu tun und sie sind natürlich enorm gewachsen. Bei mir wissen noch nicht viele bescheid von meiner SS, nur mein Freund, 3 Freundinnen und das wars... möchten bis zur 12.SSW warten bevor wir es Preis geben ;o) Aber viele sprechen mich schon darauf an das ich so große Brüste bekommen hätte (und die sind schon allgemein davor recht groß gewesen ;op )

    Eigentlich würd ich es am liebsten schon jedem erzählen, aber ich warte denke ich schon noch die paar Wochen wenn ichs aushalte ;o)

    Momentan hab ich sehr mit der Übelkeit zu kämpfen. Es führt nicht zum Erbrechen, aber ein gewisser Würgereiz ist egtl dauernd da. Viele Speisen ekeln mich regelrecht an und das einzige worauf ich wirklich Lust habe ist Obst (war sonst nie so der Obstesser)


    Ich bin übrigends 22 Jahre alt und wohne in der Nähe vom Bodensee.

    Wünsche euch allen eine wunderschöne Schwangerschaft mit wenig Beschwerden und das wir alle im Juli ganz glückliche Mamas von gesunden Babies werden ;o))

    Liebe Grüße
    Antwort
  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 19:41
    Hallo "NeverEndingHope",
    wär echt stark wenn du das aushältst mit dem "nix-sagen". ich hab ja gelesen, dass wenn man das herz bubbern sieht, das risiko auf 3% sinkt. also ist ein guter ausgang zu 97% sicher. das hat mir zumindest sehr geholfen. hatte so viel angst vor ner fehlgeburt. aber je weiter die SS fortschreitet umso ruhiger werde ich. ich hoffe du hast diese ruhe schon gefunden.

    steh seit heute total auf orangen und auf senfgurke mit banane.
    gruselig...

    liebe grüße, antonia
    Antwort
  • NeverEndingHope
    Powerclubber (62 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2008 22:40
    Hallo Butterfly ;o)

    ja schon gruselig was wir für Gelüste entwickeln. Des mit dem Nix-Sagen halt ich hoffentlich durch...

    ja das Herzchen hat schon gebubbert...voll süüüß ;o)

    Hast du auch so einen extrem empfindlichen Geruchssinn bekommen? Es ist furchtbar... alle Gerüche haben etwas unangenehmes ;op voll doof *lächel*

    hoffe dir gehts da besser

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 10:55
    Wir haben es nicht geschafft den mund zu halten.
    Mein Freund hätte am liebsten die ganze Welt angerufen und gesagt das er Vater wird.
    Wir haben dann aber mit den Eltern angefangen, bis hin zu meinem Chef. Haben das alle ganz positiv auf gefasst.
    LG
    Antwort
  • silke1980
    Powerclubber (60 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 11:10
    Hallo Mädels!

    Wir haben es auch schon einigen erzählt, unseren Eltern, Geschwistern und einigen meiner Freundinnen, den anderen (Großerltern, Chef und Co) wollen wir warten bis wir die Bestätiung vom FA in den Händen halten.

    Vielen Dank an Antonia, die Statistik ist wirklich super-interessant. Und macht auf jeden Fall ein gutes Gefühl, obwohl ich ja eigentlich sowieso total positiv gestimmt bin!!!

    Vom Geruchssinn her stört mich einstweilen noch gar nix, nur schmecken tut mir eigentlich alles zu lasch, muss immer alles nachwürzen!!! *ggg* Gelüste hab ich noch keine!!!

    Habt ihr auch immer wieder so "tolle" Unterleibskrämpfe ??? Ich bin heute Nacht wieder mit starken Krämpfen wach geworden, hatte ich jetzt das zweite mal nachts. Ist nämlich nicht so toll. Ich hab die Krämpfe zwar unter Tags mit Magnesium ziemlich unter Kontrolle, aber nachts????

    Außerdem, nehmt ihr noch irgendwelche Vitaminpräparte zusätzlich für die SW, und beginnt ihr schon mit SW-Ölen Bauch, Brust, Beine und Hintern einzuölen oder wartet ihr noch ??? Ich nehm einstweilen nur die Folsäure weiter, Eisen und Magnesium-SchüsslerSalze und Omega3-Kapseln. Zum Einölen hab ich gestern angefangen!!!

    lg Silke
    Antwort
  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 27.11.2008 15:58
    Mit Gerüchen hab ich auch so meine Probleme. Ich brauch nur den Kühlschrank aufzumachen und mir wird schlecht. Der Geruch von Kaffee und geräuchertem Fleisch ist für mich das Schlimmste. Da krieg ich sofort einen Brechreiz, auch wenn ich zum Glück noch nie brechen musste. Am So in der 5. SSW konnte ich keinen Saft trinken, weil der immer total bitter geschmeckt hat. Jetzt gehts aber auf einmal wieder.

    So richtig schlimme Krämpfe hab ich zum Glück noch nicht gehabt. Anfangs höchstens mal ein stärkeres Ziehen. Aber jetzt gehts mir diesbezüglich ziemlich gut. Sobald ich ein Ziehen bemerke nehme ich gleich so eine Magnesiumtablette und dann gehts auch wieder.

    Ich weiß nicht, ob ich mich überhaupt einölen werde. Im TV kam mal ein Bericht, dass das allein was mit dem Bindegewebe zu tun hat und ölen da gar nichts hilft. Zur Zeit muss ich mir aber ständig die Beine eincremen, weil meine Haut extrem trocken geworden ist.

    Außer Folsäure und Magnesium nehm ich bisher noch nichts.

    Liebe Grüße,
    Antonia
    Antwort
  • Anni10
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2008 19:19
    Hallo Ihr!
    Gehöre jetzt auch dazu. Bin in der 7.SSW. Termin beim Gyn. habe ich am 5.12.08. Allerdings habe ich ein bißl Bammel davor. Meine letzte SS im letzten Jahr endete in der 8.SSW mit einer Fehlgeburt. Bibber...
    Anni10
    Antwort
  • butterfly28
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2008 15:51
    @ Anni10 ich hoffe, das diesmal alles gut geht bei dir und ich hoffe, dass du uns bald wieder schreibst wies dir so geht.

    LG, Antonia

    Antwort
  • kleinehex82
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2008 18:11
    Hallo ihr Julimamas 2009,
    ich begeben mich liebend gern auch in eure Gesellschaft, der von mir errechnete Stichtag ist der 30.Juli, also noch gaaanz frisch:)
    bin noch sehr ängstlich, da ich schon lange drauf warte, schwanger zu werden, aber leider um die Gefahren weiß, die in den ersten 12 SSW lauern.
    Bei mir waren auch die Tests erst widersprüchlich, mein SST zuhause hat 2 Tage nach ausbleiben der Regel negativ gezeigt, hatte ich aber auch Nachmittags gemacht. Allerdings blieb die Regel aus und meine Brüste hatten schon zu wachsen angefangen und waren sehr empfindlich, also habe ich 2 Tage später nochmal einen gemacht, diesmal morgens: positiv. War voll happy, bin am späten Nachmittag zu meiner FA zwecks Bestätigung: SST (Urin) negativ. Dann Blut abgenommen, weil meine FA meinte, wenn mein Test positiv war wäre das bestimmt auch so. Das hieß dann bis zum nächsten Tag am Mittag warten, verunsichert wie ich war echt eine Folter:) aber der Test war dann zum Glück posoitiv *freu* das war Freitag und ich bin immer noch total verunsichert, konnte aber nicht mehr zu meiner FA, weil die sehr früh zugemacht hat.
    Naja, jetzt warte ich sehnsüchtig auf Montag, damit ich zu meiner FA gehen kann um zu hören, das soetwas ganz normal und bei mir alles in Ordnung ist.
    Ich habe glücklicherweise noch nicht mit Übelkeit zu kämpfen, bei mir sinds mehr die Unterleibsschmerzen, die mich beschäftigen. Auch wenns blöd klingt, bin froh, dass ich da nicht die einzge bin;)

    Das mit dem erzählen ist so eine Sache finde ich. Ich möchte es am liebsten aller Welt sagen, aber es bleibt immer die Angst, dass in den ersten 12 SSW etwas schiefgeht, bei einer guten Freundin war es vor kurzem so. Aber ich denke auch, ich werde es nicht so lange verheimlichen können. Ich denke, wir werden es, sobald ich beim FA war und alles okay ist, zumindest unseren Eltern sagen:)
    ICh wünsche uns allen viel Glück in den nächsten Wochen!!!
    Antwort
  • Lissimami22
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 09:49
    hallo Juli mamis bin jetzt in 7ss woche ,mir ist auch jeden tag schlecht und müde bin ich auch ,komme aus der nähe von stuttgart bekomme mein zweites baby. bei uns wissen es auch noch nicht alle wollen bis weihnachten warten wenn ich es schaffe lg
    Antwort
  • Lissimami22
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 09:56
    hallo noch mal ich ,finde es unmöglich das die frauenärzte einen so lange warten lassen. ist doch klar das man am anfang vom Arzt eine bestätigung will das alles in ordnung ist .nehmt ihr auch so folsäure tabletten meine heisen folio freue mich auf antworten
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 13:38
    Hi Lissimami22!
    Ich habe von meinem FA gleich Folio bekommen und ratschläge was ich alles nicht essen soll. Aber mal ganz ehrlich auf alles werde ich nicht verzichten. Rohes Fleisch und Rohmilchkäse werde ich vermeiden, aber ich lasse mir nicht verbieten mal ein kleines stück camembert zu essen. Da geht man ja kaputt wenn man sich an alles hält.
    Dazu muss ich sagen das auch einige sachen, wie zum beispiel Spinat, garnicht lange in mir bleibt. habe sofort durchfall bekommen, obwohl es gut sein soll.
    Wie steht ihr dazu? Haltet ihr euch an alles?
    Antwort
  • Lissimami22
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 01.12.2008 14:10
    hallo Volpertinger

    Bekomme ja mein zweites kind hab mich in der ersten schwangerschaft an sehr viel gehalten habe aber dieses mal auch schon salami und camerbert . es gibt auch mit pasteurisierter milch camerbert .finde aus auch echt anstrengend auf alles zu verzichten versuche es so gut ich kann.werde aber beim Frauenarzt einen test machenlassen mit der Toxmo pl pl pl da kann man testen ob man gegen denn erreger immun ist hat mit salami gerauchtem schinken und katzen zu tun
    Antwort
  • Aimee09
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 01.12.2008 21:53
    Hallo Juli Mamas,

    wir sind in der 10. SSW. Ich bin 25, komme aus Unterfranken und wir erwarten unser erstes Kind. Ich habe es schon vor dem eigentlichen einsetzten meiner mens gewusst, das ich schwanger bin. Ein Test konnte dann meine Vermutung bestätigen. War dann auch beim FA, der konnte mir aber es nicht 100% bestätigen, da noch kein Herz geschlagen hatte. Also hieß es: 2 Wochen warten und Hoffen.
    Dann endlich wieder beim FA: das Herzli schlägt "gg" "freu"
    Unsere Freude wurde eine Woche später getrübt, der FA rief an: ich hätte Chlamydien. Schock! Die Sprechstundenhilfe am Telefon schmiss mir allerlei dinge hin wie: Fehlgeburt, Abgang, Behinderung, evtl. Unfruchtbarkeit. Was sich so schlimm anhörte, war aber dann Gott sei Dank net so wild. Ich musste also 10 tage Antibiotikum nehmen, die unserem Baby nix machen (hatte schon angst). Endlich wieder aufatmen. Doch leider war das dann noch nicht alles. Wieder eine Woche später waren alle Bluttests da, ich hatte mich auf Toxoplasmose untersuchen lassen, da ich eine kleine Katze mit einem halben Jahr habe. Negativ, bin nicht immun. Misst! Jetzt soll ich nimmer so viel mit ihr schmusen bzw. gar nimmer anfassen, aber das lässt sich fast gar net vermeiden, des ist doch noch a Baby. Jetzt geh ich mit ihr zum Tierarzt und lass se untersuchen. Außerdem haben sie festgestellt dass ich nicht gegen Röteln immun bin, einen Titer von weniger als 1:8 hab und da ich im Kindergarten arbeite, hab ich jetzt Arbeitsverbot.
    Leider hab ich wie viele Mamis auch, morgens, mittags und abends Übelkeit. Ständigen Brechreiz. Wenn sich ein leichtes Hungergefühl ankündigt und ich nicht schnell genug was zu essen bekomm, muss ich mich übergeben. Ich hoff des hört irgendwann auf, denn sonst sehe ich am ende aus wie ein Fass.
    Erschöpft und Müde bin ich ständig.
    Orangen und Mandarinen sind im Moment unsere Leibspeisen, was ich sonst eigentlich net so viel gegessen hab.

    Also ich wünsche allen Juli Mama
    Alles Gute!
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2008 06:50
    Hallo Aimee09!
    Erst ma herzlichen Glückwunsch zur schwangerschaft.
    Ich habe auch zwei katzen, der eine mag garnicht so gerne kuscheln und ist lieber allein und der andere zwingt dich zum kuscheln und knabbert auch gerne in den haaren rum. da ich gegen das toxoplasmose virus immun bin, macht es bei mir nix, aber das klo mache ich trotzdem nicht sauber.
    Du kannst dich aber gegen Toxoplasmose impfen lassen, frag mal deinen arzt!
    Bei mir ist es so, da ich selber Toxoplasmose habe, kann ich mein kind nicht mehr anstecken.
    Deine leibspeisen sind doch schön, sei froh das es keine schkolade ist. Bei mir sind es die äpfel geworden, die ich vorher auch nicht gerne mochte.
    Lg bianca
    Antwort
  • dragonmum
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 02.12.2008 10:46
    ja hallo auch ich bin schwanger der errrechnete geburtstermin ist aber erst ende juli also ganz frisch!!freu mich auch riesig obwohl ich vor acht monaten men viertes kleines bekommen hab(GRINS;ja ich hab auch nich andere hobbys!!)
    die ersten drei sind schon fast gross (15,14 und 11) und da haben wir uns gedacht damit der jüngste nicht mehr oder weniger als einzelkind aufwächst bekommen wir halt zuwachs,das das natürlich so schnell geht hätten wir nicht gedacht!!(grins!)
    aber diese begleiterscheinungen sind auch schon wieder da!!
    einziger hoffnungsschimmer die hören meistens schnell auf
    lg dragonmum
    Antwort
  • wunschkind09
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 02.12.2008 11:58
    Hallo alle zusammen,

    auch ich werde wahrscheinlich am 22.07.09 zum zweiten Mal Mama. Ich kann es noch gar nicht glauben, da ich mich drei Jahre in einer Hormonbehandlung befunden habe. Da ich das PCO Syndrom habe. Meine erste Tochter ist 5 Jahre und hat sich nichts sehnlicher als ein Geschwisterchen gewünscht.(wir natürlich auch ;-))... Da aber eine Hormonbehandlung nervlich sehr anstrengend ist und ich im September mit den Nerven am Ende war, haben wir uns entschieden, dass es anstelle eines zweites Kindes ein kleiner Hund werden soll. Gesagt getan....Jetzt haben wir einen kleinen Welpen ....

    Jetzt war ich (der erste Monat ohne Hormone) mal wieder zwei Wochen überfällig, habe mir nichts dabei gedacht, da das bei mir ja nichts Neues ist.... Habe aber dann auf drängen meines Mannes mal einen Test gemacht und der hat mich aus den Socken gehauen: POSTIV!!!!! Ich dachte erst der Test sei kaputt, weil es ja eigentlich gar nicht sein kann.... die nächsten beiden Tests waren aber auch positiv.... Jetzt warte ich auf meinen FA Termin am 08.12.Da ich es immer noch nicht glauben bzw. wahr haben kann...
    Habe allerdings seit ca. 5 Tagen dermaßen mit niedrigen Blutdruck, Übelkeit und Schwindel zu kämpfen und außerdem ekelt mich mein heißgeliebter Kaffee am Morgen an.....

    Bin mal auf Montag gespannt

    Lasst es Euch gut gehen!

    LG
    Antwort
  • Anni10
    Juniorclubber (37 Posts)
    Kommentar vom 05.12.2008 18:15
    Hallo! War heute beim Frauenarzt. Alles Prima. Baby gehts gut. Termin ist 27.07.09. Ich freu mich so.....
    Antwort
  • Volpertinger
    Powerclubber (76 Posts)
    Kommentar vom 14.12.2008 08:58
    Hallo Anni10!
    So darfst du garnicht denken, das wird jetzt die schönste Schwangerschaft.
    Konntest du schon das Herz schlagen sehen?
    Ich fand das faszienierend, da sieht man so einen kleinen Wurm und das Herz schlägt schon. Könnte ich stunden lang zusehen.

    Ich wünsche euch allen eine schöne Schwangerschaft und hoffe das man mal wieder etwas von euch hört.
    LG Bianca
    Antwort
Seite 1 von 11
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.