Themenbereich: Geburt allgemein

"Geburtswehen oder Vorwehen?"

Anonym

Frage vom 26.02.2005

Ich bin nun schon zwei Tage ueber den ET und habe seit 4 Uhr heute Nacht Wehen. Sie werden immer staerker, beschraenken sich jedoch nur auf den Unterleibe. Sind das schon die Geburtswehen oder noch Vorwehen? Ich moechte erst ins KH fahren, wenn es wirklich so weit ist... Danke!

Anonym

Antwort vom 27.02.2005

-Hallo, um das beantworten zu können müsste man Sie vaginal untersuchen. Das sie nur im Unterleib gespürt werden ist nicht ungewöhnlich, aber wie gesagt, ohne zu wissen ob sie muttermundswirksam sind, kann man keine Differenzierung vornehmen. Eine schöne Geburt.Gruß Judith

24
Kommentare zu "Geburtswehen oder Vorwehen?"
wehentuch
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 02.01.2011 15:00
wehen können ...
ich habe gestern 4 babys auf die welt gebracht
am anfang war es schmerzhaft doch als ich nach meinem 2 kind dachte ich sei vertig da ich es nicht wusste das ich 4 babys bekomme hatte ich am abend mit meinem freund sex während er am nächsten tag bei der arbeit war setzten die wehen ein ich habe zwei babys bekommen ALEINE ich habe an sex mit meinem freund gedacht und die geburt war irgend wie befriedigend!!!! probiert das mal
Anonym
Kommentar vom 05.01.2011 10:15
?
Was´n das für´n Schwachsinn?
Das ist doch Fake!!!!!!
Geh jemand anderen vera*schen!!!!!

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: