Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie errechne ich die fruchtbaren Tage bei unregelmäßigem Zyklus?"

Anonym

Frage vom 22.04.2006

Hallo liebes Hebammen-Team,

mein Freund und ich wünschen uns sehr ein Kind, leider hat es bei mir noch nicht mit dem Schwanger werden funktioniert. Dazu müssen Sie folgendes wissen. Meine Periode habe ich nur sporadisch. Soll heißen, das ich sie nur alle 2-3 Monate bekomme (wenn überhaupt). Kann ich trotz der ausfallenden Periode Schwanger werden? Und wie kann ich die Fruchtbaren Tage berechnen? Leider kann ich gar nicht genau sagen, wann ich meine letzte Periode hatte, da dies bestimmt schon 2 oder 3 Monate zurückliegt. Habe jetzt schon mehrere Schwangerschaftstest gemacht, die jedoch alle negativ ausgefallen sind. Kann ich trotzdem schon schwanger sein? Ich frage, weil ich mehrere Anzeichen habe, die da wären, das ich fast jeden Morgen an Übelkeit leide, desweiteren spannt mein Busen und reagiert äußerst empfindlich auf Berührungen und ich habe sehr mit Stimmungsschwankungen zu tun.
Bitte helft mir, mein Freund und ich wünschen uns doch so sehr ein Kind.
Vielen Dank für eure Bemühungen.

Liebe Grüße Annika!!!

Antwort vom 22.04.2006

Hallo, bei einem so unregelmäßigen Zyklus lassen sich die fruchtbaren Tage leider gar nicht errechnen und auch mit Zykluscomputer o.ä. nicht feststellen. Wenn Sie mal unter "nfp" oder "natürliche Familienplanung" googlen kommen Sie auf Seiten wo beschrieben ist, wie Sie anhand des Zervixschleims einen Anhaltspunkt bekommen, wann Ihr Eisprung ist. Auch mit Temperaturmessung wüssten Sie zumindestens wann ein Eisprung stattgefunden hat. So ganz genau müssen Sie den Eisprungtermin nicht wissen, um schwanger zu werden, da die Spermien sich ja eine Weile halten. Wenn Sie im zweifelsfall alle 3-5 Tage Verkehr hätten, müssten Sie auch schwanger so schwanger werden. Sie könnten schon schwanger sein trotz negativem test, wenn die Schwangerschaft noch nicht so alt ist, dass die Hormonkonzentration für ein positives Ergebnis ausreicht. Ein zuverlässiges Ergebnis ist ca. drei Wochen nach einer möglichen Befruchtung zu erwarten.
Sollten Sie nicht schwanger sein, so würde ich Ihnen empfehlen auf jeden fall mal die Morgentemperatur für ca. drei Zyklen zu messen. Sie wüssten dann zumindest, ob überhaupt ein Eisprung stattfindet. Auch dazu finden Sie Hinweise bei der natürlichen Familienplanung.
Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "wie errechne ich die fruchtbaren Tage bei unregelmäßigem Zyklus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: