Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Anhaltende Übelkeit und Appetitlosigkeit 16.SSW"

Anonym

Frage vom 18.06.2007

Hallo, ich bin jetzt in der 16+3 SSW und mache mir Sorgen, weil ich weiterhin permanent müde bin und in letzter Zeit unter Nachtschweiß leide. Weiterhin habe ich bisher nichts an Gewicht zugenommen, im Gegenteil sogar ganz leicht abgenommen. Zwischen der 12. und 14. SSW habe ich (obwohl ich vorher so gut wie keine Probleme damit hatte) extrem unter Appetitlosigkeit und Übelkeit gelitten. Vom sprichwörtlichen Heißhunger spüre ich bisher nichts, eher im Gegenteil, und mache mir Sorgen, dass ich dem Kind mit zu wenig essen schade. Was meinen Sie? Danke schon mal!

Antwort vom 19.06.2007

Vermutlich wird Ihr Baby trotz der Gewichtsabnahme gut versorgt, trotzdem zehrt es an Ihren Kräften, wenn Sie nicht genügend Energie im Speicher haben! Das ist sicherlich mit Grund für Ihre Müdigkeit und das anhaltende Unwohlsein. Versuchen Sie, ob Sie mit "Gentiana lutea Rh 5%" (Weleda, Apotheke), jeweils 10 Tr vor der Mahlzeit eingenommen, Ihren Appetit anregen und die Übelkeit in den Griff kriegen können. Außerdem sollten Sie trotz Abgeschlagenheit dafür sorgen, dass Sie tgl. Bewegung an der frischen Luft haben, das regt den Kreislauf an und weckt die Lebensgeister. Essen Sie, worauf Sie Lust haben, kleine Portionen bleiben eher drin als große, die den angegriffenen Magen gleich wieder belasten. Trinken Sie genügend, wenn Sie mögen, Jogurtgetränke wie Ayran od Lassi sind meist gut verträglich und erfrischend, auch Saft gibt Energie oder wenn gar nichts anderes geht, Tee mit etwas Traubenzucker. Sie sollten auch mit Ihrer Hebamme/ Frauenärztin über Ihre Beschwerden sprechen um abzuklären, ob nicht evtl doch eine Erkrankung dahintersteckt, die behandelt werden sollte. Alles Gute!!

24
Kommentare zu "Anhaltende Übelkeit und Appetitlosigkeit 16.SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: